Kompletter Tank leergelaufen: Was ist undicht?

  • Hab des Problem das ich gerade in die Garage kam alles voll Sprit.beziehnhahn vergessen zuzumachen darf des Sein dann irgendwie komisch der Motor steht innen drin auch voll sprit Dichtungen kaputt oder dadurch das der Tank 5 Liter leer gelaufen ist bitte helft mir

  • Vermutlich Schwimmernadelventil defekt. Ursache kann ein undichter Schwimmer, Beschädigung/Verschleiß an der Dichtfläche von Nadel oder Ventil oder Schmutz am Ventil sein.

  • Wahrscheinlich ja. Vor allem erstmal die Kerze raus und dann, bei geschlossenem Hahn, kräftig kicken bis der Sprit wieder aus dem Motor ist. Ob du mit der undichten Nadel leben kannst hängt davon ab ob du immer an den Benzinhahn denkst. Aber eine Neue kann nicht schaden.

  • Wenn du Pech hast, kann es sein das der Vergaser selbst mit neuer Nadel immer noch überläuft. Hab so ein Problem an meiner PK50.

    Vespa P125X ´81er | 15PS
    Vespa P80X


    Vespa T4 ´60er | Knusprig wie Bacon
    Vespa PK50S Lusso ´84er | Schrott
    Vespa PK80S Elestart ´83er | Goldenshower

  • wahrscheinlich ja. vor allem erstmal die kerze raus und dann, bei geschlossenem hahn, kräftig kicken bis der sprit wieder aus dem motor ist. ob du mit der undichten nadel leben kannst hängt davon ab ob du immer an den benzinhahn denkst. aber eine neue kann nicht schaden.


    hab des oli raus somit auch den sprit jetzt neues öl morgen rein hab nen anderen vergaser noch den rein mal schauen danke schön mal

  • Achtung: Getriebeöl und Sprit im Motor haben keinerlei Verbindung zueinander. Zumindest im Idealfall. Wenn du also das Öl abläßt ist der Sprit immer noch im Motor. Mach die Kerze raus und kicke kräftig. Wenn Sprit in den Motor gelaufen ist spritzt es dort raus.

  • Darf es nicht. Sonst sind die WeDi´s hin. Kann passieren das du schon den ein oder anderen Liter rausholst wenn die Kaputt sind.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Und bitte auch noch prüfen: Wenn du den Tankschlauch vom Gaser abmachst und auch bei geschlossenem Hahn noch Sprit rausläuft, dann auch die Gummidichtung am Benzinhahn erneuern.


    Normalerweise hält eine intakte Schwimmernadel den Sprit auch bei geöffnetem Hahn zurück. Gleichwohl hat sich Luigi bei dem Tankhahn (der übrigens nach jeder Fahrt wirklich geschlossen werden sollte) was gedacht.

  • Wenn jedoch das Messingröhrchen lose ist dann kannste gleich den ganzen Benzinhahn tauschen !

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • wenn jedoch das messingröhrchen lose ist dann kannste gleich den ganzen benzinhahn tauschen !


    so war's bei mir auch. deshalb der (zu späte ) tip, beim kicken ein gefäß unter den auspuff stellen. bei mir waren 5 liter gemisch auf der straße.