PK50XL1: Stossdämpfer Feder vorne plötzlich defekt/ausgeleiert

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hi zusammen. Jetzt is echt mal sch.... . Heute hat die Sonne im Allgäu gescheint. Ich raus mit der Karre und siehe da, kann ich garnicht mehr fahren, der Stoßdämpfer vorne geht ganz raus und ganz rein ohne Kraft aufwendung, irgendwie wie ausgeleiert, das aber nicht langsam immer mehr oder so sondern PLÖTZLICH. Zur Info ich habe zuletzt die Bremsen gerichtet und hatte das Vorderrad ausgebaut. Bin vor ca 2 Wochen noch kurz gefahren und habe nicht bemerkt. Heute dann so, daß ich gleich wieder (nach 150 m) umgekehrt bin. Ich glaub die Tachowelle ist auch ausgehängt, war das letzte mal auch nicht so. Hab da wohl irgendwas falsch zusammengebaut oder so? Keine Erklärung für mich auf die Schnelle. Kann man da eigentlich was falschmachen? Ich hab nach Belagwechsel der Bremsen diese noch versucht einzustellen, hab die Variante mit der Rändelschraube. Kann mir jemand helfen? Wollte morgen vielleicht nochmal fahren, aber in dem Zustand nocht mgl. Vielen Dank und schönen Abend wünscht EUCH Kuchamichl

  • Moin zusammen, keiner ne Ahnung ob man da was (versehentlich) verstellen kann, oder einfach von heut auf morgen defekt? Danke für die Infos LG

  • verstellen kannste nix, aber was ab und an passiert, ist dass die kolbenstange sih am dmpfkolben löst. dann wäre das das was du beschreibst. neuer dämpfer und gut.