kurbelgehäuse Entlüftung pk 50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kurbelgehäuse Entlüftung pk 50

      Hallo zusammen,
      ich hab bei meiner pk 50 die schaltgabel undicht. Jetzt hab ich im net gelesen das es ggf auch an ein zusitzenden Entlüftung liegen könnte und mein motor getunt ist wollte ich das wenigstens kontrollieren.
      Zumal ich meine pk als kompl.baustelle gekauft hatte die schon lange stand und das schon sein könnte.
      Ich weiss nur nicht wo die sitz....kann mir da jemand helfen? Ggf mit foto...?

      Gruss stefan
    • Der Oelverlust wird wohl eher am einen undichten O Ring liegen als an einer verstopften Kurbelgehäuse Entlüftung !!
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Die Gehäuseentlüftung sitzt oben auf dem Motorblock. Ist so eine Schraube, die aussieht wie ein Pilz. Die setzt sich gerne mal zu. Aber: Wenn es unten an der Schaltgabel leckt, gehe ich mal eher davon aus, dass die Gehäuseführung im Block ausgeleiert oder oval ist. Alte Krankheit der 50er Motoren. Dafür gibt es in unterschiedlichen Shops Bronzebuchsen, die man nach Weitung des Loches einsetzen/einkleben kann.

      Eventuell reicht es dann aber auch, je nach dem, ob nun oval oder nicht, den O-Ring in der Schaltgabel zu erneuern. Bedarf dann aber auch der Motorspaltung, aber dass weisst du sicherlich.
      Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.
    • Ok dann schau ich mal nach dieser schraube.muss mann die dann rausdrehen und säubern ,also durchgängig machen ?oder wie funktioniert die?
      Ja den tip mit dem zweiten oring hab ich auch schon gelesen und werde ggf.das erstmak für diesen sommer als lösung probieren. Spalten würde ich dann erst nächsten winter in Angriff nehmen. Wenns so lange dann hält.
      komm ich an die ohne Motor Demontage? Eigentlich kenn ich meine pk mittlerweile ganz gut...aber diese Entlüftung hab ich nicht vor augen.....

      gruss stefan
    • Motor leicht absenken und Entlüftung rausdrehen , reinigen und fertig
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Ok.....ist also kein richtiges ventil...zb mit Kugel und feder oder so?einfach nur auf Durchgang kontrollieren zb mit durchblasen oder mir bremsenreiniger durchspülen?

      Ich frag nur lieber vorher weil icb das noch nich in der hand hatte.....
    • Nix Kugel. Das Schraubgewinde ist innen hohl und hat oben zum Pilzkopf innen ein Loch. Das muss alles frei sein. Ist aber fummelig daran zu kommen, insbesondere, wenn das Loch dicht ist. Dann mal mit einer langen Nadel rumprökeln und ggfls. mal in WD 40 baden das Ganze.

      O-Ringwechsel am Schaltarm ohne Motorspalten geht nicht, wie ich oben schon erwähnte. :whistling:
      Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.
    • Aaah ok....super.danke für die info.das sollte dann nich so wild werden.
      Ja wie gesagt ich verduch dasmit dem 2ten oring für diesen sommer.im winter dann spalten und dann werd ich auch alles innen erneuern was.aber wenigstens alle lager.

      Gruss stefan