Vespa Pk 50 XL nach dem Kauf...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa Pk 50 XL nach dem Kauf...

      Hallo zusammen,
      Ich bin neu hier und auch das erste mal in Besitz einer Vespa.
      Es ist eine PK50XL und habe sie heute erstanden. Sie springt sofort an und fahren tut sie auch super.
      Bevor ich nun das gute Stück kaputt reparieren wollte ich euch fragen was ich vor der ersten ausfahrt am besten kontrollieren sollte. Der Vergaser ist von außen schmutzig, ist das zb schlimm?
      Was mir noch aufgefallen ist das sie für mich persönlich ein wenig zu laut ist. Wobei ich nicht sagen kann ob das nur Einbildung ist.
      Als ich heute nachmittag den Seitendeckel auf gemacht habe ist mit aufgefallen das am guss Gehäuse 1-2 Gewinde abgebrochen sind. Wie bekommt man sowas wieder hin?
      Und zu guter Letzt wo kann man am besten Ersatzteile bestellen?

      Hoffe das ihr mir da weiter helfen könnt

      Gruß
      Kalle
    • Getriebeölstand (Bis zur Oberkante der Einfüllschraube auffüllen, SAE 30)
      Seilzugspiel
      Reifendruck ( In der BE nachzulesen)
      Reifenprofiltiefe (1,2 war glaube die Mindestprofiltiefe)
      Reifenalter (DOT Nummer XX YY, XX Kalenderwoche YY Jahr. Beispiel 0309 3. Kalenderwoche in 2009) Bei einer 3 Stelligen DOT Nummer Reifen aufjedenfall tauschen, die sind dann noch aus dem letzten Jahrtausend ^^
      Befestigung Räder

      Und den Benzinstand :D
      Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
      &
      RMS ist mehr als Kacke.
    • Am Kupplungshebel solltest du zum Beispiel 1-2 mm, also einen kleinen Weg, wo du keinen Widerstand am Hebel hast. Das ist Notwendig damit der Andruckpilz nicht dauerhaft auf der Andruckplatte sitzt. Das führt zu unnötigem Verschleiß. Am Schalthebel ist zuviel Spiel blöd weil du die Gänge nicht triffst, Zuwenig Spiel heißt das die Züge sehr stark gespannt sind. Damit werden diese unnötig belastet und können schneller Reißen.
      Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
      &
      RMS ist mehr als Kacke.
    • Stimmt ,vollkommen übersehen. Die Gewinde wirst du nicht repariert bekommen. Da muss wohl das Gehäuse neu. Hält aber auch so. Bei meinem Gehäuse ist der Zipfel Links weggebrochen mit dem Gewinde für die Lüfterradabdeckung. Den Vergaser kannst du ruhig saubermachen.

      Ersatzteile bestellen kannst du z.B. bei Scooter Center oder SIP. Ich bestelle lieber bei Scooter Center, die haben bei gleicher Ware günstigere Preise. Habe gestern geschaut wieviel ein Set Stoßdämpfer für meine PK kosten, Sip nimmt da ganze 30 (!) € mehr.
      Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
      &
      RMS ist mehr als Kacke.
    • Wenn ich den Vergaser ausbauen, kann ich da was verstellen oder ist das kein Problem.
      Wegen dem Gewinde muss ich mal schauen ob ich das nicht wieder geklebt bekomme. Mit flüssig Metall oder sowas
    • Luftfilter ist ein Metallsieb, welches nicht getauscht werden muss. Einfach mit Bremsereiniger auswaschen oder in etwas Benzin einlegen. Und anschließend mit etwwas öl benetzten, ich nehmen einfach WD40, das soll nochhmal Staub aus der Luft raus filtern.

      Was mir gerade noch einfällt, du musst sehr warscheinlich Gemisch tanken. 1:50. Ganz wenige Modelle haben einen extra Öltank, da die Ölpumpen aber irgendwas fördern und auch gerne mal ausfallen, bauen fast alle hier diese aus und tanken Gemisch.

      Sehr warscheinlich, wenn der Vergaser von außen dreckig ist, ist er entweder seit längerem nicht gewartet worden oder irgendetwas ist undicht. Das Beste wäre, wenn du dir ein Vergaserdichtsatz bestellst und auch einen neuen Benzinfilter. Und fals du dich fragst, nein bitte keine zusätzlichen Benzinfilter einbauen, die solgen in den allermeisten Fällen nur dafür das die Vespa nicht genug Benzin bekommt.
      Stichwort undicht, schau mal ob z.B. dein benzinhahn tropft. Und da du Neuling bist, es empfiehlt sich den Benzinhahn immer zu zu machen wenn man die Vespa abstellt. Eigentlich sollte zwar nichts passieren, wenn du aber mal unter dem Begriff "Motor voller Benzin" oder der gleichen suchst , wirst du feststellen das es doch immer mal wieder vorkommt das das Schwimmernadelventil, nicht korrekt abdichtet.



      Viel Spaß mit deiner Vespa :)

      http://vespaonline.sip-scootershop.com/de/products/benzinfilter+dellorto+_98806000
      http://vespaonline.sip-scootershop.com/de/products/schwimmernadel+dellorto+_40091000
      http://vespaonline.sip-scootershop.com/de/products/dichtsatz+dellorto+fur+shb+16_92067000
    • Super danke für die vielen Infos. Wieso 2 verschiedene Zündkerzen? Da werde ich mir mal ein paar Sachen bestellen und das vorsorglich tauschen.
      Was mir gerade noch einfällt, bei meiner vespa ist das Gegenstück vom sitzbankschloss was auf dem Tank sitzt nicht mehr vorhanden, kann mir da jemand ein Bild zeigen was ich da genau brauche?
      Ein neues schloss brauche ich wohl auch da es ein wenig zerstört wwurde.
    • Habe mal Bilder gemacht









      Kann das geschulte Auge sehen ob was nicht passt oder fehlt?
      Habe übrigens ein Ngk br6hs, welche ist den gleich von Bosch?
      Was mir noch gerade einfällt, ist eine XL1 oder eine XL2?

      Gruß
      Kalle

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kalle-PK ()

    • Schließzylinder muss neu, Sitzbankhalter fehlt, Deckel für Tanggeber fehlt, Gaszughülle beschädigt, Zylinderhaube beschädigt.

      B6HS würde passen, eine BR6HS (Entstört) geht auch, ist aber nicht so doll für die CDI auf die Dauer. Ist eine XL2
      Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
      &
      RMS ist mehr als Kacke.
    • Super da ich gerade an einer Bestellung sitze, sollte ich die Zylinderhaupe auch neu besorgen oder ist das noch so wie es ist ok?

      Bis auf die Zylinderhaube habe ich alles zusammen, Zündkerze werde ich auf bosch gehen und die W5AC nehmen

      Gruß
      Kalle
    • 4, eine Blechschraube mit Klemmmutter und 3 Kreuzschrauben

      Eine Schraube ist versteckt im Radhaus, rest siehst du ja.
      Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
      &
      RMS ist mehr als Kacke.