Agent Orange:Die Leiche wird zum Spassmobil.Saisonberich17'..und die 69er Vespa Umbau 6V auf 12V bäm

  • Also warum im Beinschild einige Löcher zugemacht wurden??????..tja der Vorbesitzer hat ja Alutrittleisten verbaut..die allerdings hatte er wohl etwas FALSCH gebohrt bzw . mehrfach NEUE Löcher gebohrt und XXX Fach mit NIETEN hingeballert!!Also MEHR Löcher was normal nötig sind!!
    Gucktst....


    Daher die Zuschweisungen im Beinschild



    mir wärs auch lieber wenn nicht soviel zugemacht werden sollte..musste ja wieder abschleifen..aber ehrlich SO Schweizer Käse is nix..


    @powerdrake4>>>Und wegen Abschleifen..Jupp Schruppscheibe hab ich besorgt..hatte nix mehr da nur Fächerschleifer :S ..wird scho ne Spielerei..besonders an denn Rundungen Beinschild Sicken.. X/X/


    es muss aber soll die Woche unbedingt ab zum Lacker....ICH BLEIB DRANN...



    Fortsetzung folgt

    Eine Vespa ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat sie anzukicken!!.

  • So Freunde der Nacht..hat etwas gedauert..denn ich war im Arbeitsstress ;(X( ..


    Also BIER <<Chips bereit??...für die ETWAS andere Breichterstatrtung..hust..hust...GESCHICHTE!!!



    An der Vespe gings mit Maschinengewalt ans Blech.
    Kampfhandlung bzw. Kampfplatz war in der Garage...
    Lausige Temperaturen herschten dort..doch es gab abhilfe in Form eines feinen kleinen Holzofens :D:D:D Holz hab ich genug da extra für Garagenabende gemacht...
    Feuer an..und bis man das Kampfwerkzeug und das Altblech Treffergenau vorm Ofen plazierte..war es schon angenehm warm 2-)
    Ich als Herrscher der Flex..gepaart mit der fiesen Schruppscheibe....gings soden los denn übermächtigen Schweispunkten zuleibe zurücken..
    Eine warlich fusselige Arbeit an denn recht Feinen Stellen des Beinschildes..lieber langsamer als >>>>>>>>>Auf sie mit Gebrüll :thumbsup:


    sagen wir mal so Gebuckel triffts eher... aber es ging voran...die Ersten Herrschaften der Fiesen Schweisnähte wurden rigeros eleminiert....
    so rückte ich vor...Stück um Stück,.,


    so ergatterte ich das Altblech....
    Die Zeit rinte nur so dahin....
    An einem Abend hab ich es nicht ganz geschaft....RÜCKZUG :cursing::cursing:


    Doch Tags darauf..mit neuer Motivation...sollte der SIEG meiner sein.....
    ----DAS BLECHLAND nach der Herrschaft der Maschine.....


    Die SENKE erobert --)




    Der Reisserische Backenberg... saufen-)



    Das Hochauftürmende Schild an der Bugspitze... :-8:hurra::hurra:



    das Gelobte Blechland erobert....Schweisgebadet... jawohl-)jawohl-)



    hatte doch wohl zu gut eingeheizt.... :+2


    Leider muste ich auch sehn,das hier und da etwas nachzuschweisen notwendig war..und sogleich mal Kumpel für denn anderen tag beordert...das HInzubrazeln....


    und in der Zwischenzeit...Transformierte ich meine Maschine um in eine Farbfressende Monsterflex...
    Der Tank musste noch "Entlackt " werden....


    Der Erste Kampfschritt----




    wieder und wieder Krallten sich die Stahlstiftbürsten rund um den Tank...Kampfplatz war >>> wie sollte es auch sein..Heißersehnt neben dem Ofen.. :-1:+7


    eine echt Langwirige Schlacht..die aber nach guten 45 min..als GESCHLAGEN zu verzeichnen war....


    Der Eroberte TANK!!!!





    nun war dieser Teil auch fertig...


    Nun fehlte die Kurze Restschweisung das wiederum verschleifen..danach gehts ans anpassen der Leisten...
    und dann kann der STREITWAGEN...ab zum King-Lacker.....
    ..so der Plan..... :hurra::hurra::hurra::hurra::hurra::hurra:


    fortsetzung folgt....

    Eine Vespa ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat sie anzukicken!!.

  • HI@Blechnase...ja verbaue die Alutrittleisten..sind auf einen der Bilder schon zu sehn...Die Löcher am Mitteltunnel sind noch die Orginalen..haben da nur 2 sinnlos gebohrte vom Vorgänger zugeschweist alle wohlte ich nicht verschweisen..haben mal testweise die MIttelstreben draufgelegt und so ausgerichtet..dann sind die Löcher komplett verdeckt ,siehste nix mehr von...
    Darum sind da noch soviele Löcher...also nichts vergessen..

    Eine Vespa ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat sie anzukicken!!.

  • Aha. Dachte du verbaust die originalen Gummileisten, wie sie auf der R waren. Ist ja geschmackssache.


    Würde an deiner Stelle dann trotzdem alle nicht benötigten Löcher zu schweissen. Ob man es nachher sieht oder nicht sei dahingestellt, aber sind wieder unnötige Stellen wo Wasser/feuchtigkeit in den Tunnel eindringen kann.....die mühe würde ich mir an deiner Stelle noch machen.


    Ansonsten: Weiter so :thumbup:

  • Hi die org Leisten waren ja nur die Gummis,wobei mir die nicht so zusagen..mir gefallen die anderen leisten besser....
    sicherlich hast du da schon recht mit Löcher verschweisen..nur das wöäre am besten VOR dem einschweisen des Trittbleches vorteilhafter gewessen.. ;(
    Irgendwie total verschwitzt im Eifer des Gefechts...-
    wenn ich die Vespa mal wasche ,wird da eh nicht mit vollem Wasserstrahl abgeduscht ..nur Feucht durchwischen :D ..und ausserdem wird nur bei Schönwetter gefahren hihi ....


    nunden kurzes Zwischenupdate..Teilesammlung/Ersatzteile...in denn letzten gut 7 Monaten hab ich so einiges gesammelt und gekauft..die (hoffentlich )letzte lieferung wurde heute bestellt..dürfte nächste woche ankommen....


    ein Keller voller Teile ,scho einiges was da auf denn Einbau wartet...






    Leistenanpasseung fast abgeschlossen..Bremspedal mal testen obs noch schön passt ,nicht das beim runterdrücken des Bremshebels am Loch streift..wird morgen erledigt..Heut bin ich Kaputt :S:S:S und dann fertisch zum Lacker..
    Bericht folgt..morgenabend



    Fotsetzung folgt

    Eine Vespa ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat sie anzukicken!!.

  • Es gibt keine letzte Bestellung. Nach der Bestellung ist vor der Bestellung.

  • Es gibt keine letzte Bestellung. Nach der Bestellung ist vor der Bestellung.

    Genau so ist es :D


    Hab mir selber jedes detail durch den kopf gehen lassen und im nachhinein noch 2 mal nachbestellen müssen.


    Mein Tip an Brüllmücke: Bestell dir lieber direkt ein paar Sachen auf Reserve, wenn du nicht schon hast. Früher oder später wirst du das ein oder andere brauchen.... (Birnen, dichtungen, züge, düsen usw....)

  • Alter, haben die überhaupt bei pis :D noch was? Du machst ja quasi alles neu? Von wegen Eisdiele und so?

  • Hi Freunde der NACHT....


    @Blechnase...ja ich denk obwohl ich eigentlich penibel alles gelistet hätte was ich brauche,wird wohl oder übel spätestens beim zusammensetzen wieder was fehlen..es ist warscheinlich so....naja schau ma mal.. :D


    @powerdrake4.....HAHAHA..naja bei pis...is nicht alles gekauft worden..hatte viele so kleinigkeiten noch rumliegen..und seit gut 3/4 Jahr sammelte ich ja auch schon Teile für das Agent Orange Projekt.,..Sieht zwar so aus als ob ich NUR bei denn berühmten 3 Buchstabenshop gekauft hätte,doch die tütchen usw da ist das ganze was ich auch noch Neu hatte drin verpackt worden..die Tütchen heb ich immer auf,, :D:D:D


    so und weil ich keine zeit hatte und EIGENTLICH versprochen habe..weiter zu berichten...werd ich das nun HEUTEABEND machen....


    wie schon angekündigt..stand am Plan die Trittleisten anzupassen..eigentlich dachte ich schafste locker..doch man glaubt es kaum...bis man in der Garage alles herichtet Ofen anheizt..und loslegen kann is ne halbe stunde weg ;(X( ..und so wurde das ganze auf 2 Abende verteilt....


    und das Eggebnis war dann so fertisch...







    Die Trittleisten mache ich NICHT mit NIETEN fest..das taugt mir nicht irgendwie..hab im Forum hier von einem anderen gesehn das der sie VERSCHRAUBT hat und das echt Toll....und so werd ich das auch machen..Die Teile dazu



    Halbrundkopfschrauben M3..türlich in SCHWARZ ja die gibts!!!!+M3 4 Kantmuttern(werden innen in die leisten gemacht.)Gewindeeinsätze für die Endspitzen....WARUM..tja da man ja von aussen nur die Schraubenköpfe sieht und ja dieses Endstück ja irgendwie festgezogen werden muss..werden da Gewindeeinsätze reingemacht....
    1. Zum verschrauben 2. und von OBEN (sieht ja Blödt aus wenn mann Schraubengewinde sieht!!)
    Wird von Oben eine andere Schraube als quasie Abdeckung eingeschraubt....
    Sauber


    so --


    Erst aufbohren auf 5mm


    dann Gewinde reinschneiden,und Einsatz eindrehn...


    und so sollte das FERTIG aussehn....Türlich werden die Endspitzen und Leisten SCHWARZ gemacht!!!!



    Passt oder???? 2-)




    Das Bremspedal musste ich am Hebel etwas zuschleifen...beim niederdrücken streitfe es etwas am Auschnitt..gut das ich das nochmal kontroliert haben....
    Dann noch Seitendeckel angepasst..der hat mir irgendwie so garnicht gefallen wie der sahs...





    so und dann komplettes TEil sauber ausgeblasen vom Staub>> Dreck usw.usw.....Teil fertisch zum lackierer bringen









    Sodenn....jetzt soll der Lacker seines Amtes Walten......und demnächst werd ich mich um denn Motor kümmern..der Zusammenbau.....



    fortsetzung folgt...

  • die trittleisten gehören bündig nach außen, sonst zerdepperts dir bei jeder kleinigkeit die sicke.

  • Stimmt. Leisten gut gemacht und auch parallel, aber leider nicht an der Außenkante bündig.... ;(

  • Das Vergütungsschwarz auf den Schrauben ist nicht besonders korrosionsbeständig. Die werden dir aus Erfahrung schnell rosten. Alunieten habe schon ihre Vorteile.

    Gruß Luk


    Nicht alles was zwei Backen hat ist eine Vespa.

  • Hi Leute..@chup und hedgebang..Ja im prinzip stimmt das schon mit bündig aussen die Trittleisten,aber ich muss zugeben das ich auch bei meiner anderen Vespa auch Trittleisten so verbaut habe..gefällt mir persönlich so besser..und wegen der sicke...also fahr die andere seit 2010..und da is nu nix zerdeppert oder verbogen...


    @Lukk..Tja erfahungen mit den Schwarzen Schrauben hab ich so leidere noch nicht..aber...das Teil(wie auch meine anderen Fahrzeuge) werden AUSSCHLIESSLICH nur bei SCHÖNWETTER gefahren,nix Regen oder nasse Strasse...auch das Waschen erfolgt nicht mit der....Vollgass Eimer drüber machart... :+1 ...Feucht drüberwischen und falls doch zuviel Wasser in Kanten /Ritzen /Schräubchen ist wird das mit Pressluft ausgeblasen..ja eine etwas aufwendige Waschung..aber so mach ich das hald nunmal...
    Auch wenn jetzt vieleicht kommt...Weichei,Warmduscher..is der Roller aus Zucker. :+7 ...


    JA ich fahre nun mal nicht bei Schlechtwetter...denn macht ja auch keinen Spass...bei Regen ein Sonnenbad zu nehmen.. hehe-)hehe-)


    in diesem Sinne es geht demnächst weiter mit dem Motor zusammenbau..


    fortsetzung folgt...

    Eine Vespa ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat sie anzukicken!!.

  • Auch wenn jetzt vieleicht kommt...Weichei,Warmduscher..is der Roller aus Zucker.

    Feuchtigkeit kann man nie ausschließen. Ich würde da einen Tropfen Silikonöl empfehlen, wenn sie eh nicht gefahren wird.

    Gruß Luk


    Nicht alles was zwei Backen hat ist eine Vespa.

  • So Freunde der Nacht...es ist leider Baustop derzeit..es geht derzeit nix vorran..haufen Arbeit in der Arbeit Weihnachten hald :S:S:S .....aber dafür hab ich ne Tolle Idee gehabt und dachte mir Bastel doch mal was aus VESPASCHROTT....alo runter zum Schrotthaufen hiter der Garage...und gewühlt...TATATA..gut das ich das heuer nicht mehr weggeschafft habe


    FReund organisiert und Schweisgerät gestartet....
    heraus kam....der Vespaschrottkranz 8o:D:D:D:D:D:D


    Bitteschön--das vollendete Werk...ähh Schrotthaufen...





    und weil heut der Erste Apfen'd is....Apfend Apfend die ERSTE vespaschrottkerze brenn'd......





    haha so rischtisch Kitschig Schrottig Grottig..so hässlich das es wieder Schön ist... :-4:-4:-4
    Also Leute Schöne Advenszeit....und versprochen...es ghet die Tage weiter mit der Vespa


    PS: Ein Besuch beim Lacker allerdings ..es gibt nix...er hat nicht so recht was gemacht..hm..na egal..hab gesagt das gscheid werden muss..
    Fortsetzung folgt....

    Eine Vespa ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat sie anzukicken!!.

  • Du hast ja nur Schrott in der Wohnung... :+3

  • So Freunde der Nacht..ach dieses Weihnachtezeuch mit besinnlich,ruhig und dem ganzen gedönst..Furchtbar..In der Arbeit derzeit nur das eine..WILLICH WILLLICH WILLICH...
    das von Frühmorgens 6--bis Abends 6 und teilweise länger :pinch: ... :thumbdown: ..da hat man kaum noch Zeit und Lust an der Vespa bzw. dem anstehenden Motorzusammenbau was zu tun..


    aber vor kurzem mal DOCH was wieder geschafft..auch wenns grad nur Kleinigkeiten waren..


    Aufgebaut hätt ich ja scho das Teilesortiment..äh besser gesagt das Motorenpuzzle 2-)







    und gemacht hab ich grad mal die hintere Bremse!!
    Die Teile dazu..Neue Beläge(Kanten schon gebrochen).neu verzinkter Hebel mit Seilzugklip,Simmerring klar neu rein, usw.




    und kurz darauf türlich alles schön gefettet das es flutscht..fertige Bremsankerplatte



    Da ich ja vor kurzem mal die Kupplung zerlegt habe,und feststellen musste das eine 4 Scheiben Kupplung verbaut war...und ich EIGENTLICH dachte wäre Orschinale 3er sCheibe..war die ernüchterung anfangs groß..3 Neue Beläge gekauft..MIST ;(




    Aber wenn schon ne 4er Scheibe drinn war holste dir hald wiedere neue 4er Scheiben , die Alten NEUEN Beläge kann ich ja für meine andere Vespa aufheben..
    Soden geordert Suflex 4er Kit...Beläge hatte ich gut über Nacht im Ölschwimmbad getaucht...





    Neue Stärkere Pollinifeder hatte ich ja schon



    Und so gigs ab zum Zusammenbaun..was ja nicht schwierig war..mit dem Kupplungswerkzeuch eine saubere sichere sAche..wenn ich da an damals bei der anderen Vespa das Kupplungs neumachen OHNE dem WErkzeug denk :cursing::cursing::cursing:


    War ich DOOOOOOOFFFF...


    und fertig sauber alles ausgerichtet.. ----sieht schon mal gut aus




    ..tja..is nicht grad Brüllermässig viel..aber immerhin etwas


    Hab auch mal beim Lacker vorbeigesehn ob sich da schon etwas tut..leider NEGATIV..der Arbeitet grad noch morgen dann is Freizeit..angesagt..versteh ich...er sagte:
    Na NÄCHSTES Jahr hol ich dein Teil vor und fang mal an...haha NÄCHSTES Jahr hört sich irgendwie gut an.. :huh::huh:


    aber OK..wie jeder weis is bei Lackieren ein Koti oder Klappe Tür eher was verdiehnt als an nem Blechroller rumzuspielen..
    aber der macht das schon..auch wenns nu dauert...hab ja auch noch Motor zum basteln....
    und der wird demnächst an denn Feiertagen angegriffen..DANN IS BEI MIR RUHIGE BESINNLICHE SCHRAUBERZEIT in der GARAGE!!!! :+3:D:D:D:D:D:D:D



    Fortsetzung folgt