Kolbenklemmer: Warum? Was besser machen?

  • In erster Linie solltest du nicht Getriebeoel zum mischen für den Kraftstoff nehmen !!!!


    Es heißt ja nicht umsonst Getriebe Oel !!

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • In erster Linie solltest du nicht Getriebeoel zum mischen für den Kraftstoff nehmen !!!!


    Es heißt ja nicht umsonst Getriebe Oel !!

    Ich glaube das weiß er. Aber glauben heißt nicht wissen. :D

  • Ich dachte schreib das mal lieber , denn kein anderer ist drauf eingegangen ...


    Denn mit Getriebeoel versetzter Kraftstoff , da ist der Klemmer vorprogrammiert ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Ich hoffe ihr nehmt es mir nicht übel wenn ich mich hier mal mit meinem Problem einniste ;-)


    Habe letzte woche den 75er Malossi+16/16 er (74 HD, 45 ND, 50 CD) +18 mm ASS verbaut. Ab und zu steigt die Drehzahl beim Auskuppeln bzw. Wenn ich in den Leerlauf schalte. Dazu kommt noch das wenn ich z.b im dritten Gang fahre und rolle, ohne gaszugeben, sie nicht sauber läuft. Wenn ich dann gas gebe, "verschluckt" sie sich für einen Augenblick. Es fühlt sich an als würde sie für eine sekunde keinen saft bekommen. Zündung habe ich auf 16° V.ot geblitzt+neuen filzring. Vor dem Umbau hatte sie dieses Problem nicht. Vergasereinstellung?


    Habe angst dadurch auch einen Fresser zu riskieren.

  • @Blechnase


    Gffls. die ND (ist für Stand-und Teillastbereich) mal auf 42 setzen. Zündung kannste ruhig auf 17° vOT machen. HD mal hochgedüst? Sonst klingt es stark nach Falschluft.

  • @blechnase


    gffls. die nd (ist für stand-und teillastbereich) mal auf 42 setzen. zündung kannste ruhig auf 17° vot machen. hd mal hochgedüst? sonst klingt es stark nach falschluft.


    okay, probiere das mit der düse die tage mal aus. die 16 ° vot habe ich vom malossi-beipackzettel entnommen, dachte das wäre ok so.


    danke schonmal

  • Scissorsweep : Ich habe Geräusche, welche ich zuvor nicht hatte. Ich gehe mal davon aus, dass die Behandlung nicht wirklich funktioniert hat. Ein hohes Pfeifen kommt aus dem Zylinder (meine ich), habe ja nichts anderes verändert.
    CARDOC2001 : Das ist mir klar :-) Trotzdem Danke der Nachfrage.


    1. Kanten entgraten
    2. Bedüsung zuerst mit 76 und dann runter düsen.
    3. SAE30 Getriebeöl ist ja ok oder ? Welches Öl nehmt ihr zum mischen ?
    4. Zündzeitpunkt auf 17 Grad meine ich.
    5. Nebendüse auf 42


    Sollte am Montagabend fertig sein, dann melde ich mich noch einmal. Danke schoneinmal

  • Zum Mischen nimmst du 2Taktöl, Gibts an Tankstellen, günstiger aber im Internet auf Ebay z.B.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.


  • Das kauf ich immer, Versand ist kostenlos und der l-Preis ist garantiert günstiger als an der Tanke oder im Baumarkt.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Das kauf ich immer, Versand ist kostenlos und der l-Preis ist garantiert günstiger als an der Tanke oder im Baumarkt.

    tochee, ich zahl immer € 3,99. Dafür hab ich aber das gute Gefühl mein Geld vor Ort gelassen zu haben.


    Wie heißt es so schön in dem alten Indianer-Sprichwort:
    Erst wenn der letzte Einzelhänder,
    die letzteZweiradhändlerwerkstatt
    und der letzt Baumarkt zugemacht haben
    werdet ihr feststellen das weder ebay noch
    amazon sich Mühe geben euch zu helfen.
    Dann wird die Zeit kommen in der ihr
    euch ärgert das der benötigte Seilzug,
    Klemmnippel oder Schmiermittel erst nach
    drei Werktagen von der Post gebracht
    werden und von minderer Qualität sind.
    Dann werdet ihr feststellen das Geiz nicht
    immer geil und billig selten Gut ist.


    In diesem Sinne gönne ich dem örtlichen Händler seinen Verdienst und freue mich über gute Gespräche und Tipps. Im Internet kann ich immer noch kaufen was es vor Ort nicht gibt. Und btw, gleiche Qualität und Leistung ist auch im Netz oft nicht deutlich billiger. Diesen Eindruck vermittelt eher der kognitive Fehlschluß: Wenn es in Internet schon € xy.-- kostet dann wäre es beim örtlichen Händler noch teuerer gewesen.

  • Mein örtlicher Händler ist ein Arsch.

  • Meiner wohl auch.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Seh ich auch so, dann spar ich mir einige Tage Versand. Kostet aber leider hier einiges mehr.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Mein örtlicher Händler ist ein Arsch.


    Meiner wohl auch.

    Offensichtlich eine körperliche Abnormität bei euch. Würde mich aber interessieren woran ihr das festmacht.


    Für 3,99 würd ich das Geld auch vor Ort lassen.

    Öl wär bei meinen Händler auch teuerer, da er nur Markenware hat, das kauf ich im Baumarkt. Auch die Angestellten dort freuen sich über Umsatz vor Ort.

  • Naja immer brummig von oben herab und eigentlich total uninterressiert an alten Vespas. Da fühlt man sich als Kunde wie der letzte Depp. Benzingespräche Fehlanzeige. Verkaufen kassieren fertig.
    So stelle ich mir subjektiv keinen Vespahändler vor.


    Deshalb fahre ich auch lieber zu einem Händler der 10 km weiter ist, da der wirklich noch ein Herz für Oldis hat und man mit dem auch über Tuningmaßnahmen sprechen kann. Dazu hat der andere überhaupt keinen Bock gehabt also richtig ätzend. Genauso gut hätte ich die Sachen aus einem Automaten kaufen können, die Beratung wäre gleich gut gewesen.


    Also fahre ich wenn ich eine Dienstleistung brauche wie TÜV Reifen aufziehen oder Umbau eintragen zu dem Händler und den Rest bestelle ich mir bei den bekannten Firmen.


    Da war mir die Hilfe über die Hotline bis jetzt zumindest immer angenehmer.


    So bin gespannt, weshalb fgib sein Händler auch ein A.... ist.

  • Öl muß ich ja nicht unbediengt beim Vespahändler kaufen , jeder 2.klassiger Baumarkt bieten für den durchschnittsroller das passende günstige Öl

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Praktisch aus den Selben gründen wie bei dir.


    Die Händler hier sind sehr vereinzelt gesäht, gibt im Umkreis von 20km genau 1.
    Er repariert zwar Vespa´s, Interesse an Tipps geben hat er nicht.
    Zitat: "Du kannst sie hier Reparieren lassen oder es lassen. Mehr sag ich dazu nicht."
    Ersatzteile bekommt man, aber meist zum Doppelten Preis wie bei SIP oder Scooter Center. (Er ist übrigens im SIP-Händler Netz, also bezieht die Teile auch von dort.)
    Bei einem Liter Öl bist du schnell bei 15€


    TÜV oder Eintragungen lasse ich bei mir auf der Arbeit machen oder von Freunden aus dem Freundeskreis die beim TÜV sind.
    Die Hotline vom Scooter Center kann ich die eigentlich nur empfehlen, Dauert zwar nen Moment bis man dran ist aber man bekommt sofort Fachliche Hilfe. Mag daran liegen das die selber Vespa fahren und Schrauben.


    Ich kenne jedoch jemanden aus dem GSF, der Privat hier in der Gegend nebenbei Ersatzteile vertreibt. Diese sind Teilweise noch günstiger als in den Shops und Nette Gespräche hat man auch immer. Dort fahre ich aber eigentlich nur hin wenn ich jetzt Dringend was brauche (Teile am Wochenende verklünngelt :D ) oder ich eine Größere Bestellung habe. Dafür muss ich aber auch 60km fahren.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.