Quattrini 232 wer hat ihn schon verbaut.

  • Moin Moin zusammen,


    ist hier jemand unter euch der schon den neuen Quattrini 232 verbaut hat ???

    Ich glaube diese Frage ist besser im GSF aufgehoben. Hier sind die "Tuner vor dem Herrn" nicht so sehr vertreten. Aber dort besser erst mal die Suchfunktion benutzen bevor Du direkt in der Luft zerissen wirst :D

  • Zur Einstimmung ist mir bislang nur das hier aus dem GSF bekannt:


  • Zur Einstimmung ist mir bislang nur das hier aus dem GSF bekannt:



    Na ja.... so ein 40 seiten Topic ist ja schon mal ein bisschen Stoff zu lesen,da wird wohl schon mal einer so´n Ding verbaut haben

  • ich hab das topic von Anfang an mit gelesen, aber es gibt wirklich nur ne handvoll die diesen verbaut haben.alle anderen scheuen sich vor den kosten...

  • eigentlich wollte ich den 232 auf Drehschieber fahren, aber was ich bishern so gesehen habe lohnt es sich ja auf jedenfall nen Membran fertig zu machen. Leider fehlt mir dafür das nötige now how... Und ich sach mal so im GSF ist jeder angepisst, wenn du nicht 1000% weißt welches setup du genau fahren willst. Dort muss alles Hand und Fuß haben... Ich will es einfach auf mich zukommen lassen. Wenn sich hier jemand findet der mir meinen block auf Membran fräst( Hekto Liter weise Bier ist vorhanden :-D ) dann würde ich dieses tun.
    Ansonsten halt Drehschieber...
    Werkstatt wäre mom noch direkt in HH in der Wandsbeker oder in Leezen bei Bad Segeberg :-)

  • Sorry,will Dir nicht zu nahe treten, aber wenn Du nicht das nötige Know How besitzt um nen Block auf Membran umzubauen ist der 232ccm Quattrini ein denkbar ungünstiges und evenuell sehr teures Einsteigerprojekt. Warum nimmste nicht was, das sorgenfrei ist und auch genügend Druck entwickelt??Mein Tip:

    • Polini Alu 221 inclusive Langhub-Rennwelle, Dreschieber gefräst mit grossem Drehschieberansaugstutzen + 32er Gaser mit BIG BOX Sport. Das sollte für geschmeidige 20- 25PS mit anständig Druck aussem Keller incl.guter Spitzenleistung ergeben. Ist viiieeel einfacher zu bauen
    • Oder das gleiche mit nem 210er Malle Sport...wenns mehr sein soll nen 210er MHR
    • Das ganze kannste mit anderen Auspuffanlagen noch steigern... wenn dann mal das Know How da ist stehen Dir auch mit diesen Zylinder die Türen nach oben weeiiit offen
  • Huiii....
    eigentlich sehr Interessant... die Möglichkeit einen tourer aufzubauen für den Preis von zwei^^
    als Racer..vielleicht nicht optimal..
    defacto,... ich müsste mich von einem Projekt Trennen (zB dem Bausparvertrag)
    aber ungemein Geil :love:

  • siehste und sowas hatte ich im GSF satt.
    EINFACH und DEUTLICH gesagt, WEIL ICH ES WILL...


    Und wieso soll ich klein anfangen?
    Letztendlich ich es billiger gleich was gutes zu verbauen... Oder willst du mir da wieder sprechen?!?!


    Also gleich wat richtiges und nicht 3 mal nach kaufen....


    Und irgendwann taucht jeder mal in die Szene ein... Der eine fängt klein an und der andere macht es gleich richtig... :-)


    Ich würde das bestimmt auch irgendwie hin bekommen mit dem fräsen, habe es halt noch nie gemacht sagen wir es mal so.

  • Also gleich wat richtiges und nicht 3 mal nach kaufen....

    und warum willst dann aufn M232 zurückgreifen ?


    Dachte auch erst Geil ein Quattrini für die 200er , aber mittlerweile überzeugt mich das Konzept garnicht mehr !
    1000€ für ein nicht P&P Setup mit bescheidenen 22+ PS da rüste ich für die 1/2 Geld auf MHR um und bekomme auch gleich mehr leistung und gleiches Band raus


    Und ein Anfängerzylinder ist der M232 auch nicht , den auch so ein Zylinder gehört sauber abgedüst und hier ist es nicht einfach mit 2-3 HD Düsen zu spielen


    Klar kann ich mir auch anstatt der Quattriniwelle gleich ne Kingwelle besorgen und mit viel Hirnschmalz kannst auch 40PS rauskitzeln aber das kann man leichter haben

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno