Cosa 200: Wo gehört dieses Kabel hin?

  • Moin,
    ich hatte mich bereits vorgestellt; bin stolzer Besitzer einer Cosa 200.
    Nach der Überführungsfahrt offenbarte sich ein großes Dilemma; die Cosa tropft aus allen Löchern.
    Eigentlich hatte ich die Generalüberholung für den Herbst geplant.
    Nun bin ich gezwungen, es sofort zu tun; irgendwie hat sie sich wohl kaputt gestanden.
    Das Kabel (oben links im Bild) hat keinen Partner; es hing einfach da so rum.
    Weiß jemand, wofür es gedacht ist?
    Wenn alles klappt, habe ich bald den Motor raus; mal sehen, was sonst noch so kommt.
    Vielen Dank im Voraus.
    Gruß
    Rainer
    Es Ist eine VSR1T Bj. 1991


    Wo sind die Fachmänner?

  • Hallo,
    prüfe mal, ob die Kabelverbindung der ÖLANZEIGE innen noch dran ist !
    Es sieht nämlich danach aus. Also keine ABS-Leitung.
    Cornelius

  • Na normalerweise sind nur soviel Kabel drin wie Verbraucher drin sind

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • richtig, darum Ölstandanzeigerkabel prüfen. Dazu wird der Tank ausgebaut. Der Öltank hängt am Benzintank.
    Gruß, C.

  • Hier ein Bild des elektr. Ölstandanzeigers. Wenn Du eine Cosa 1 besitzt (bis 1991) hat der Öltank oben ein Schauglas.

  • Dann wurde entweder der Tank mal gegen nen alten getauscht oder du hast ne Cosa 1 und jemand hat nen cosa 2 kabelbaum eingebaut.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Nicht mit ABS, aber EBC. Ist aber so ziemlich das Selbe.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.