PX 150, Kupplung dreht im 3. und 4. Gang durch

  • Hallo,
    Ich habe bei meiner PX die Kupplungsscheiben getauscht. Wenn ich jetzt fahre, greift die Kupplung im 3. und noch mehr im 4. Gang nicht. Die Vespa fährt noch maximal 50-60 km/h. Die Einstellung stimmt.
    Muss man die Kupplung eingefahren? Und wenn ja wie lange? Oder ist es besser eine Komplettkupplung einzubauen.
    Grüße Michael



    Zitat
  • Alle Scheiben in der richtigen Reihenfolge eingebaut. Und auch mit SAE 30 eingeölt und nicht etwa trocken verbaut.
    Falsches Getriebeöl kann auch rutschen da zu schmierig. Nur SAE 30.


    Federn falsch drin oder abgenutzt.


    Kupplungszug falsch eingestellt, zu straff.


    Kupplungsmutter falsch angezogen zu wenig NM?

  • Hallo, Scheiben waren über Nacht ein SAE 30 eingelegt.
    Denke ich bau die Kupplung nochmals aus und ein.
    DM bei Kupplungsmmutter kann ein Thema sein, glaube hatte keinen DM Schlüssel verwendet.
    Aber normalerweise gibt es keine Einlaufzeit.
    Bin ca 20 km gefahren, da tut sich nichts.


    Danke schon mal


    Michael

  • Gern

  • Hallo zusammen


    Wollte meine Kupplung ausbauen. Hat aber leider gefressen.
    Kann mir jemand sagen ob es dafür einen Abzieher gibt und wo man diesen kaufen kann.


    Besten Dank


    Michael

  • Hallo Michael,


    ich habe erst letztens meine Kupplung ausgebaut und mir hierfür beim Baumarkt einen zweiarmigen Abzieher gekauft.
    Die Marke weiß ich leider nicht mehr. Das Ding hat knapp 15.- € gekostet und hat sehr gut funktioniert.


    Gruß
    Demi

  • Hast Du die Federn auch getauscht ? Oft werden die über die Jahr auch weich und dann ist keine Spannung mehr auf der Kupplung . Ich verbaue dann meist verstärtke Federn, ist nicht wirklich härter beim Kuppeln, aber macht mehr Druck auf die Beläge !

  • Hast du eine "Cosa-Kupplung" ?

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • bei P150X gehe ich von PX alt aus !?