Px alt Lenker modifizieren für Hauptbremszylinder mit Klemme, aber wie?

  • Da ich neu im Forum bin Stelle ich mich kurz vor.
    Bin 34, komme aus Niederbayern.
    Ich hatte mit 16- 18 nen PX mit dem üblichen Polini 177er/ 28 Dell Orto/ 23-64er/ Kegra- Schwarzfahrermotor. :D


    Nun hab ich mir vor kurzem einen 1982 PX Rahmen gekauft um mir wieder nen schönen und schnellen Roller zu bauen.
    Jetzt zur eigentlichen Frage bzw Problem.
    Hab nen Px alt Lenker, einen HBZ von Grimeca mit Klemmung am rohr und einen tomasselli 90° Gasgriff.
    Hat da jemand vielleicht Bilder und rat für mich?
    Im Moment scheiterts grade drann dass das Gasrohr vom Landsberger Teilelieferant im Lenkkopf steckt und nicht mehr vor noch zurück will.


    Ich habs schon mit der Suchfunktion und mit Google versucht.
    Danke schon mal im voraus. :thumbsup:

  • okay, warum denn mit klemmung. es gibt diverse angebote, den alten lenker auf "px millenium" verschraubung umbauen zu lassen.


    dann kannst du die ganz normale grimecapumpe wie bei my verbauen


    warum nen thomaselli gasgriff? nur weils cool aussieht, oder hat das nen speziellen grund. was für ein vergaser kommt rein? ansonsten könntest du auch einfach ne schaltrolle als gasrolle nehmen, dann hast du quasi "original kurzhub" das langt sogar bis zunnem 30er/35er gaser...

  • Moin,


    hast du deinen Lenker schon umgearbeitet auf Grimeca? Oder hast du dich für was anderes entschieden?


    Ich habe bei mir eine AJP Pumpe verbaut. Weil ich aber nicht soweit mit dem Griff raus wollte, habe ich mich dafür entschieden wie es auf den Bildern zusehen ist.
    Vorteil der AJP ist, das sie leicht nach unten geneigt ist.
    Hatte aber auch das Problem, das das Gasrohr sehr schwergängig war.