Restauration 50 v

  • ciao


    wollte euch nur mal so ein wenig informieren über mein nächstes projekt. bin doch ziehmlich neu in diesem form und dachte mir, dass ich mich so am besten vorstellen kann.


    habe im internet eine v50n gekauft jg 1979 für chf 860. das sind umgerechnet etwas mehr als 500 euro.(so nebenbei erwähnt, es wird ein geschänk für meine freundin).


    grundprinzip:


    optik


    die vespa sollte von aussen einen möglichst antiken und originalen eindruck machen. deshalb habe ich mir überlegt, dass ich die kaskade ändere in eine aus dem jahr 1973. da diese aber dazumals direkt ans fahrgestell geschweisst wurden, muss ich wohl oder übel eine solche nachbauen mit glasfaserspachtel. zugleich wird auch der lenker, jetzt mit einem eckigen scheinwerfer, in einen älteren mit rundem scheinwerfer umgetauscht. weiter kommt natürlich das riffelblech weg und wird durch die altbewährten trittleisten ersetzt.


    lackierung


    kriegt jetzt keinen schreikrampf aber die vespa wird... rosa. ich weiss, rosa ist keine original farbe für eine vespa, aber es wird ja ein geschenk für eine frau und frauen mögen rosa. verziert wird (wahrscheinlich) die linke backe mit einer siluette einer blume in weiss. lackieren werde ich in folgender reihenfolge:


    grundierung, 2k autolack, klarlack --> sorgt für eine super tiefe der farbe!


    motor


    ich bin mir noch nicht so ganz sicher, was den motor angeht. hätte eingentlich gerne das hier eigebaut, natürlich mit passendem vergaser und auspuff. aber ich weiss leider nicht, ob ich das hinter der motorverschalung verstecken kann. der "tüv" in der schweiz ist da sehr kleinlich...


    also, das wars mal für den anfang. sagt mir doch, was ihr davon haltet und ich werde euch weiter auf dem laufenden halten, was läuft.


    mfg

  • hat jemand hier drin etwas von den folgenden parts für ne v50n zum verkaufen?


    tuning


    auspuff, rennzylinder (75ccm), vergaser


    ersatzteile


    lenker mit rundem scheinwerfer,tachometer, trittleistensatz, rahmenumrandung


    mfg

  • Da mußt du mal die Befestigung von V50 und Primavera vergleichen. Ich glaub ich hab aber schon mal 'ne V mit Prima-Lenker gesehen!

  • mit diesem set up kommst du grad an die 65 !! da musst du schon ein bisschen mehr machen mindestens 85ccm, renwelle,andere Primär,Vergaser, Rennpott, einlass auffrasen und auf membran umbauen!

    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

  • mim 75er allein nimmste das Pinasco-Ritzel, wie der sich allein mit ner andern Primär (3.00 wirst vergessen können, 3.72 eventuell) schlägt kann ich nicht genau sagen
    mit Rennwelle und Sportauspuff darfs ruhig ne Primär 3.72 sein


    kommt ganz auf deine Wünsche an ob sie schnell sein oder nen guten Abzug haben soll, auf 80km/h kommst mim 75ccm Zylinder warscheinlich sowieso nicht


    DR ist gut, ich persönlich tendier aber mehr zu Polini (Polini hat den Ruf drehzahlfreudiger zu sein)
    wird aber im Grund ne rein subjektive Entscheidung sein, nen wirklichen Unterschied machts eher nicht ;)



    und schau mal noch ob du nen 16.10 oder nen 16.16 Vergaser drin hast
    nen 16.10 solltest ersetzen
    für 75ccm tut ein 16.16 gute dienste
    bei 85ccm ist ein 19.19 nich falsch

  • ja ich glaub das mit den 80 km/h kann ich vergessen!:) halb so wild!


    ich hab bei meiner px eben auch ein dr drin und habe soweit keine probleme. man muss auch bedenken, dass die vespa schlussendlich für eien frau ist und die sind ja sowiso nicht so tempogeil:)


    ich glaub ich montier einfach einen 75er mit neuem ritzel, neue auspuffanlage und neum vergaser (für 75er wäre nicht ein 19/19 besser?)