PX 80 Umbau auf Polini 177

  • Hallo Leute
    nach langem hin und her hab ich mich für dieses Forum entschieden :D .
    Und ich hoffe das mir geholfen werden kann und auch ich, als Vespa Neuling helfen kann :thumbsup: .


    Kurze Geschichte habe letztes Jahr meine Px80 mit 135 DR Pnp gekauft.
    Sah fürchterlich aus war teilweise zerlegt schlecht lackiert und der Motor war voller Rost ^^ .
    Keine Papiere, Elektrik unter aller Sau usw.


    Alles zweckmäßig hergerichtet Papiere und Tüv bekommen und angemeldet.


    Jetzt habe ich einen 177 DR geschenkt bekommen und vermute das er einen Kolbenfresser hatte.
    Im Lexikon stehen nützliche Sachen aber ich würde gerne eure Meinung wissen.


    Mein Plan ist die Vespe komplett nach meinem Geschmack aufzubauen.


    D.h:

    • 177 DR ( Wenn noch gut )
    • 125 Kw 56 mm oder 60 mm ?
    • 125 Getriebe (brauche ich noch)
    • Kupplungsbeläge D.R. Sport (habe ich schon)
    • Kupplungszahnrad Z 23/26 von DRT (habe ich auch schon)
    • 24 Si (brauche ich noch)
    • Vergaserwanne wird einfach an 24 Si angepasst und Deckel bleibt
    • Ansaugtrichter POLINI "Venturi" (brauche ich noch)

    Den Block muss ich etwas aufdrehen das ist kein Problem.( was kann noch aufgespindelt bzw gedreht werden ? Was auch Sinn macht mit dem Setup? Das war mal der Motor ich hoffe nichts vergessen zu haben :S


    Sollte euch etwas einfallen bitte schreiben ich bin um jeden Tip froh :thumbsup: .
    Anbei noch Fotos vom Zylinder Kolben etc.


    Gruß

  • getriebe hätte ich für dich n lusso aus ner cosa 200.




    zu dem zylinderkit: die 177er DR sind nicht so teuer, aber auch nicht zu geil. das kt hier wird schon noch laufen, aber sicherlich, dank der üblen spuren, nicht mehr die volle leistung bringen.


    Wenn du ne 57er oder 60er welle verbauen willst, muss der motor komplett auf. weißte, oder?


    die frage ent oder weder stellt sich eigentlich nicht, wenn du eh ne neue welle brauchst. dann gleich ne 60er, die kostet das gleiche. die mazzu race ist hier völlig ausreichend.
    das zylinderkit hier benötigt minimum neue ringe. ich würde es nur verbauen, wenn euromäßig nichts neues drin ist.
    wenn das nicht das problem ist, dann nen neuen pinasco alu oder nen parmakit tsv. aupuff ne LTH Box. Rest haste ja schon :)

  • ...frag erst mal wo er Kohle mäßig landen möchte! Soll ja bestimmt bezahlbar bleiben Es wird ja irgendwann immer ein Quattrini...

  • Hi Danke für die Antwort :)


    Ich hätte den Zylinder inkl Kolben aufbereitet wie im Lexikon beschrieben und erst mal damit probiert^^.


    Da ich eh aufspindeln möchte und mir die Lager inkl Dichtungen anschau hat sich das mitm spalten eh erledigt , er muss auf :D .Und dann kann ich ja sowieso andere Kits PnP verbauen :whistling:


    Da mich der Zylinder nichts gekostet hat würde ich noch gerne was rauskitzeln (Leistungstechnisch) d.h Fenster auffräsen Kanten glätten usw. gibt es dafür eine Anleitung?
    Auch die Üs am Block würde ich gerne bearbeiten.Am Handwerklichen Geschick scheiterts nicht aber am Wissen ^^


    Passt das Getriebe PnP in meinen 80ger Block ?


    Wenn noch jemand einen 24 si rumfliegen hat würde ich mich freuen :thumbsup:


    Und auch mein Vorhaben mit der Vergaserwanne Deckel und Venturi sollte klappen ,oder ?


    Auspuff ist ein großes Thema die LTH Box scheint echt toll zu sein



    Vielen Dank schonmal rotwerd-)

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • ...mit nem 24er si brauchste kein Fenster aufmachen, das wäre wie mit nem Eimer nen Pool vollmachen! Wo willst du denn hin mit der Leistung?

  • Ich möchte in Rchtung saubere 100 Kmh schöner Durchzug und keine Durststrecke am Berg :D also normaler Berg.

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • ...wenn das standfest soll und du den Motor eh aufmachst, 60er Welle, Einlass im Block aufmachen, 30er Phb Vergaser mit Stutzen drauf, Auslass und Überströmer von deinem Zylinder auf, neue Kolbenringe, vernünftigen Auspuff und Zündung abblitzen... Das natürlich sauber abdüsen und du bist am Ziel!

  • ...ach ja, Zylinder mit ner 2mm Platte hochsetzen und den Kopp auf ne optimale Quetschkante bearbeiten (hatte ich vergessen)

  • Okay das hört sich gut an :) aber das Getriebe soll schon mit getauscht werden ?
    würde ein 24 si reichen ?
    Hätte jemand auch noch benötigte Teile ?


    Ich habe alles da zum Dremeln, bohren, schleifen etc. aber gibt es da auch Bilder oder Richtlinien ( wie Wo Wie weit usw ?)


    Fragen über fragen :Drotwerd-)

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • ...das Getriebe hattest du ja schon aufm Zettel! Si vergaser bremst das ganze, kann man nehmen, kostet Geld, bringt nischt! Teile kriegste in den bekannten Shops oder bei Obi, ne eBay, wie s geht kannst ja mal die Suche Funktion bemühen, Tuning wird hier todgefachsimpelt! Viel Spaß beim Schrauben...

  • Merci dir :) .
    Ich werde nach den teilen sehen.die Kupplung bzw Korb kann ja der von da px 80 bleiben ,oder?
    Ansonsten wenn jemand noch Teile oder auch Bilder von einem ähnlichen Umbau hat ,würde ich mich freuen die zu sehen :thumbsup:
    Lg

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • oha ich sehe gerade der phb Vergaser mit ass kostet 240€ :thumbsup: .gibts da noch eine alternative?




    Gerade gesehen Vergaser 80€ ass 25€.
    Wie funktioniert das dann mit den bowdenzügen?

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

    Einmal editiert, zuletzt von Hanswurst88 ()

  • da muss ne neue hülle rein. eine längere. bowdenzug als meterware mit schraubnippel dann im lenker.


    ist beim 30er PHB recht easy. ist ein gutmütiger vergaser.


    das getriebe passt plug and play.
    die originale 80er kupplung. naja. die geht schon noch. ist nur die frage wielange. ich bring auf meiner straßen px mit ähnlichem setup diese kupplungen ca alle 2000 stadtkilometer um. der außenkorb ist halt völlig hinüber.


    besser wär schon ne cnc kupplung, zumindest aber ne cosakupplung.


    das zylinderkit ist im nachgang nicht ganz plug and play tauschbar, da hier die überströme im zylinderfuß nicht überall ganz gleich sind. so ganz grob passt das schon, aber halt nicht perfekt. der 177er dr ist n brauchbarer zylinder zum einstieg und zum zerstören ;) erwarte aber keine höchstleistungen. das ganze gefräse und gebastel kannste dir bei dem eigentlich auch schenken. außer der übung bringt das nichts.

  • Hi, ich lese hier fleißig mit weil ich ja meinen Motor genauso aufbauen werde. Ich lese hier immer LTH Box??? ich finde dazu aber nix.
    ich hab da zwei Kupplunge liegen. Eine 108er original von dem Veloce Motor und eine 115er von PX 200. Welche kupplung würdet ihr verbauen. Ich könnte doch die 108er mit einem 23ziger DRT und den DR Sport Scheiben ergänzen oder die 200er. Die hat aber leider 21 Zähne.


    Was machen??


    Gruß robert


  • da gibts die lth box


    "LTH" steht für "Lambretta Teile Heilbronn" auch wenn der Laden nicht mehr in Heilbronn ist ;)


    200er oder 125er originalkupplung: eigentlich egal. neigen beide zum rupfen. die 200er vll etwas weniger, dafür neigt sie etwas mehr zum platzen. wenn du die wahl hast, nimm die 200er kupplung mit 23er DRT. oder gleich ne CNC.

  • okay also ich fasse zusammen nichts fräsen außer den Block das der 177 dr reinpasst.
    60 mm welle und Kopf planen inkl.2 mm Platte?
    Gibts die zu kaufen?
    24 si reicht doch oder 28 phb -30 phb ?
    Getriebe schreib ich dir pn.
    Hast du noch eine Kupplung?


    Bzw. Dee cnc korb ist nicht teuer kann ich in den meine Scheiben und federn einbauen also meine drt die ich fpr die px 80 gekauft habe zusammen mit dem kupplungszahnrad ?
    Lg

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

    2 Mal editiert, zuletzt von Hanswurst88 ()

  • den meinte ich 8o
    Kann ich da meine kupplungsscheiben einlegen von dr inkl kupplungszahnrad?
    Lg

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

  • Servus ich nochmal. Sag mal wie sieht denn der übergang von Vergaser zu wanne und einlass am Block bei dir aus. Ich werd meinen Vergaser ovalisieren damit das einigermaßen zusammen passt. Am Block und bei der wanne werd ich was aufschweissen müssen damit das einigermaßen glatt ineinander über geht. Ist das bei deiner PX auch so???


    Gruß Robert

  • was planst du für ein setup?

    Theorie ist, wenn man alles weiß und nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.