Zus. Elektrikeinbauten

  • Hallo, hier mal mein erster Tip von mir, eingebaut in eine Vespa PX200E Lusso mit originaler Batterie.


    Nach Einbau eines Halogen-Klarglasscheinwerfers war eine Standlichtfassung übrig.
    Schnell kam der Gedanke auf, diesen natürlich auch zu nutzen, aber - das Standlicht sollte in Verbindung mit dem Rücklicht bereits bei eingeschalteter Zündung funktionieren, nach Starten des Motors aber wieder auf "normaler" Wechselspannung. Wenn man dann schon am basteln ist, sollte gleichzeitig noch eine 12V Steckdose ins Handschuhfach um Notfalls ein Handy laden zu können, sowie eine LED Beleuchtung für das Handschuhfach.


    Ob man das alles braucht ? - Ich weis es nicht, aber ich wollte es :-)


    ein paar Fotos wie dieses gelöst wurde unter Zuhilfenahme eines KFZ Relais, eines selbstklebenden 30cm LED-Streifens, eines Gleichrichters, einer Verteilerdose, 3x Sicherungshalter (Nr.3 ersetzt die Originale Vespa Sicherung), 2 Alustangen, div. Schrauben und Kabel. Die 2. Alustange dient als Halterung für Gepäck innerhalb des Handschuhfachs.







    Da nun extra 2x12V Leitungen sowie eine extra Masseleitung im Handschuhfach ankommen, und diese extra abgesichert sind, sind natürlich zusätzlichen Spielerein Tür und Tor geöffnet :-)


    Viele Gruesse
    Roland

    +++ Never changing a running system +++

    3 Mal editiert, zuletzt von Poker05 ()

  • Si, lowrider in Perfek... ich meine Rattfektion...