Was kann kaput sein?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was kann kaput sein?

    hallo,

    ich habe ein problem, habe einem kumpel meine vespa pk 50 xl2 zum in die shcule fahren ausgeliehen, er musste tanken udn wusste nicht das man gleich das ÖL mit einmischen muss. so ist er nur mit benzin gefahren, dann ist er nach ca. 20 km stehen geblieben, er sgat es hat paar schläge getan und komische geräusche von sich gegeben. nach 1h hat er sie erst wieder anbekommen, jetz geht sie sehr schwer an und hat nichtmehr viel durchzug udn ist langsamer. :( was kann kaput sein? ich kenn mich nicht sehr damit aus. könnt ihr mir helfen?

    danke schonmal =)

    gruss marc

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mörc ()

  • da wirst du ein kolbenklemmer gehabt haben jetzt ist der zylinder und kolben hinn wenn du jetzt weniger keistung hast !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • Nich noch einmal anmachen!


    Je öfter du die Mühle ankickst, desto mehr Späne landen im Kurbelgehäuse!
    Da bleibt nur Zylinder ab und mal nachsehen was los ist. Ich würd' sagen du brauchst mindestens 'nen neuen Kolben und Kolbenringe, wahrscheinlich ist 'nen kompletter Zylinder fast schon sinnvoller. Außerdem würd' ich dazu raten den Motor zu zerlegen und komplett von Spänen zu befreien. Bei der Gelegenheit kannst du ihn auch komplett neu eindichten!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys