Auspuff passt nach Zylinder Wechsel nicht

  • Nicht nur vom Winkel her - der Krümmer am Neuen ragt viel weiter nach links ( Foto ) bzw. rechts ( in Fahrtrichtung gesehen ) über den Dämpfer hinaus...

  • Heißmachen und hinbiegen den Scheiss. Sonst wird das nix. Scheint ja bei den Repro-ETS-Bananen mittlerweile auch so zu sein, dass Ranshid oder sonst wer, der die Teile schief zusammenbrät, dabei wohl immer 3 Promille drin hatte.

  • Das mit der Spannung ist leider normal ....


    Wie schon gesagt Lötbrenner und heiß machen.
    Hatte ich bei meinem auch.


    Einfach so aufsetzen wie du es jetzt hast, die Winkel mit dem Brenner zum glühen bringen und dann langsam die Schrauben nachziehen (mit gefühl damit nix abreißt oder du die warmen Gewinde verletzt).


    Das sollte dann schon passen :)


    hast du die Drossel aus dem neuen Krümmer rausgemacht?
    Sonst bringt der 75er nix :D

    Suche ne PX zum basteln.


    Und Leute zum Cruisen (Krefeld und Umgebung)

  • Original Pott ist drauf , allerdings mit etwas Spannung und am Pott oben die Mutter ist rausgebrochen . Muss mir definitiv einen neuen kaufen . Hoffentlich nehmen die den sito zurück !



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • [URL]

    [/URL


    Vom
    Freund besorgt . Passt besser ,außer beim einfedern stört die Verkleidung ,das bearbeiten ich aber , oder ist das nicht gut für die Stabilität?


    Minimal undicht am Auslass , das lässt sich aber wahrscheinlich schnell beheben .



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Nicht vergessen die Bedüsung anzupassen wenn nicht schon geschehen.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Vollgas soll man ja die ersten ,,500'' km nicht fahren .
    Also wie soll ich es richtig einstellen ? Hab jetzt auf dem ori vergaset einen72 düse drin



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Sito plus war absolut keine Chance , original Pott mit viel Spannung und eine Banane fast ohne Probleme . Bin dann jetzt bei der Banane hängen geblieben .
    Ist dicht und ist nur minimal lauter



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Immer dieses Ammenmärchen vom Einfahren. Das ist Quatsch. Man soll natürlich nicht gleich eine Stunde Vollgas fahren. Aber Warmfahren und dann 1-5 Mal durch alle Lastwechselbereiche durch bis Vollgas reicht, damit die Kolbenringe wissen, wo es künftig lang geht. Voraussetzung: Man hat -was man immer machen sollte- die Kanten der ÜS und den Auslass im Zylinder gebrochen bzw. leicht angefast.


    Und: Kerzenbild bei 1/2-3/4-Gas sagt nicht viel aus. Vollgas fahren, Kulu ziehen, Karre aus, Kerze beglotzen.