Zündapp R50 Bj 1968 Roller Exot

  • Moin Moin,


    da es hier ja auch schon einige Resto Berichte von Exoten gab möchte ich hier mal mein Zündapp R50 Projekt dokumentieren.
    Sollte es nicht erwünscht sein liebe Mods, dann löscht einfach bitte das Topic.


    Ok, Ausgangspunkt war das ich schon seit langem einen originalen R50 gesucht habe um mit den Roller Modellen mal in die Breite zu gehen.
    Durch Zufall geriet ich nach langer suche an einen 80 Jährigen Opa der seine Sammlung auflöste, da auf den Bildern auch alte Zündapp Mofas und Herkules Kisten waren, hab ich mit Ihm etwas Klönschnack gehalten und was soll ich sagen, er hatte tatsächlich zufällig noch einen R50 stehen.


    Vergangenen Samstag habe ich dann die Lady abgeholt und war irgendwie begeistert, komplett original, unverbastelt, mit einer Menge Patina und das letzte mal angemeldet 1994. Nachdem ich eine erste Bestandsaufnahme gemacht habe und parallel Datenblätter gewelzt habe viel mir auf das dort ein Bing Vergaser ( 1/16/71) verbaut wurde der in keinem Datenblatt auftaucht. Bei weiteren Recherchen bin ich auf einen Zündapp Spezi gestoßen der mich dann aufgeklärt hat was das mit dem Gaser auf sich hat.


    Zündapp hat für die 50ger Roller von 1964 - Ende 1967 eine Motorserie verbaut und ab Ende 1968 einen weiterentwickelten Motor verbaut. Meine Karre war eine von ca 2500 Kisten die 1968 von Zündapp in Luigi manier gebaut wurden. Es wurden teile von beiden Motoren zusammengewürfelt, sprich ein "Übergangsmotor" eingebaut. Mein grinsen verzog sich aber schnell nachdem sich herausstellte das die Motoren kurzpleuel haben, wofür es keine Teile gibt. Die einzige Möglichkeit die Karre zum Fahren zu bewegen ist auf langes Pleuel und anderen Kolben+ Zylinder umzubauen plus einige andere kleine Änderungen.


    Im allgemeinen sei es jedem gesagt, der mit dem Gedanken spielt einen Zündapp Roller orig zu restaurieren, das die Ersatzteile gepfeffert sind. Ich hab ganz schön geschluckt als ich einen Preis für orig Gummimatten gesehen habe, 250€ =O Und diese Unsummen ziehen sich wie ein roter Faden durch die Ersatzteillisten X/


    Aber gut was bei Vespas der hohe Anschaffungspreis ist sind bei Zündapp die hohen Ersatzteilkosten.


    Geplant ist jetzt die komplette Zerlegung des Rollers, technisch alles überholen, die Karosse aufarbeiten und im orig Lack belassen.


    Anbei ein paar Eindrücke :love:


    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.”

  • Egal, ob die Kiste hier rein darf, oder nicht... ich finde sie super !!!! So eine hab ich noch nicht gesehen. Und wenn sie hier wieder raus soll, sagst Du einfach, dass da noch ein Vespa Motor rein kommt. Dann passt das schon..... :thumbup:

  • :thumbsup:


    Hatte mir auch mal so eine angeschaut. Champagner met. Ist die auch,richtig?!
    Tacho,Griffe,fußmatte...waren kaputt. Ich wollte max 300€zahlen. Er wollte min 380€haben. Hab sie dann stehen lassen.
    Stand in Horn Bad Meinberg. Haste die da her?! :D

  • Nun gut, Danke das er nicht gelöscht wurde
    @Creutzfeld Japp die Farbe stimmt ! Bei mir sind der Tacho, die Gummi Griffe, die Matte im Eimer und der Kettenkasten fehlt aber dafür ist ansonsten alles Orig. und unverbastelt Den VDO Tacho bekommt man tatsächlich noch orig für ca 40€, das ist aber wohl das einzige billige Teil..,
    Die Zündapp hab ich aus Rellingen, also fast ein Heimspiel. Der Opa hatte 50 Jahre einen Rollerladen und hat sich jetzt mit 80 entschieden mal in Rente zu gehen :-) Geeinigt haben wir uns auf 275€ was mehr als fair für mich ist. Aber die Preise für Teile sind hart. Werde wohl geschätzt Minimum 1000-1200€ versenken um dauerhaft Ruhe zu haben.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.”

  • Ein wirklich schöner Roller. Endlich mal was anderes als dauernd Vespa. :D Das die Ersatzteile aber so teuer sind, hätte ich auch nicht gedacht. Aber es ist wie immer: Besondere Fahrzeuge benötigen einen besonderen Geldbeutel. :whistling:^^

  • ich sag nur Exoten müssen leben !!

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Genau das dachte ich mir auch, bevor ich im Winter meine Kohle in der xten Spezial oder Ruli versenke, kann man auch mal sowas wieder auf die Strasse bringen.
    Die Basis ist gut und ich denke da wird sich was schönes draus machen lassen :love: Und wie du @hedgebang schon sagtest, rein optisch passt die ins italienische Bild :whistling::thumbsup:

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.”

  • Da ist so viel Platz unter den Hauben. :love:


    Da passt bestimmt ein Aprilia RS 125 Motor rein. Sehr zivilisiert, hat sogar eine Ausgleichswelle und trotzdem 32 PS.

  • Da ist so viel Platz unter den Hauben. :love:


    Da passt bestimmt ein Aprilia RS 125 Motor rein. Sehr zivilisiert, hat sogar eine Ausgleichswelle und trotzdem 32 PS.

    Du, mein lieber, hast aber mal richtig amtlich einen an der Pfanne...


    Ich mag das! :D

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys