Hp4 Tuning: Was brauche ich zum Tuning?

  • Das hab ich schon ne Seite davor gesagt, jedoch meint chup4 bei der HP4 sei das nicht so.

    Jetzt hab ich es auch gelesen.
    Ich glaube, dass man dem Glauben schenken muss.
    Dann mal los !

  • Drehzahl bringt erstmal fast alles was nicht der Standard Würge-Auspuff ist.


    Kauf doch eine ETS Banane die sollte ohne bearbeiten passen und bringt Drehzahl.
    Gibt jetzt wohl auch ne SIP Road Banane für die PK.


    Es gibt da noch das 50ccm maxed out Topic falls dich das interessiert:



    Endergebnis war glaub ich ein extrem bearbeiteter HP4 Zylinder mit 24er Gaser der so um die 9PS gedrückt hat.

  • Ich glaub der Hp4 hat noch ne Verengung... Schlagt mich aber ich habs ausprobiert damals. Mit dem normalen Pott einer pk hat sie höher gedreht als mit dem Hp4

  • Ich würde es auf alle Fälle ausprobieren mit dem Sito+ wen du ihn schon hast.
    Ausgereizt hast da noch nix, aber eigentlich ist dann dein 19er Gaser ein wenig unterfordert.


    Würde dir ne Banane ans Herz legen. Da bist du auf alle Fälle in anderen Drehzahlregionen als mit nem Sito+.

  • Gibts hier was Neues? Mich würd immer noch interessieren was nen größerer gaser auf dem Hp4 tatsächlich bringt.

  • Moin,
    ich habe auf meiner HP4 einiges probiert.
    Sie lief mit Polinischnecke,16.16 Vergaser und original Übersetzung ca 73 laut GPS. Die Drehzahlen sind dabei jenseits von Gut und Böse gewesen was der Zylinder auf Dauer bestimmt nicht mitmacht. Irgendwann habe ich der Dame ein Pinasco Z16 und eine ETS-Banane spendiert. Sie ist danach etwas langsamer(weniger Drehzahl ) gewesen hatte aber ein super Drehmoment.Dann wich der alte HP4 Zylinder dem Malossi 75ccm.Ein wirklich guter Zylinder der Spaß macht.Jetzt habe ich meinen Motor gespalten und musste feststellen das die Kurbelwelle ( HP4 Welle nr. 3933-S ) das zeitliche gesegnet hat.
    Ich fand beim Original HP4-Zylinder die ETS-Banane am besten und nen 16.16f Gaser ( man kann die Chokewippe vom 16.12 umbauen .