ESC - European Scooter Challenge - Neue Mopette

    • man muiss halt schon recht weit gurken.

      von dir aus ist dieses jahr mirecourt in frankreich das nächste, dann kommt vmtl cheb und aschersleben.


      rechnitz ist im burgenland und von würzburg aus schon 760 km. da fahren wir zu zweit, dann gehts. alleine hätte ich auch da auch keine lust.

      sprich leichter wärs mit nem teamkollegen :)
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chup4 ()

    • chup, was ist da Schwarze auf dem Kolben? Ist das eine abnehmbare Schutzschicht oder bleibt das so? Sorry, wenn ich so doof frage, aber ich habe so einen Kolben noch nicht gesehen... :whistling:
      Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.
    • das schwarze ist ne einlaufbeschichtung, die bleibt nicht lange. genau. kann man haben, muss man aber nicht.

      ansonsten ist das ja alles eher so standardkost ;)

      14 ps in ner fuffi sind jetzt auch nicht so viel.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Hab mal wieder weitergebastelt. Es scheint so, dass sich in der Zeit eine Kleinigkeit am Überstrom des ECV getan hat, es gibt tatsächlich ein dezentes Platzproblem.

      am Kuluseitigen Überstrom ist eine kleine Ecke undicht mit der originalen Gehäusedichtfläche. Ich habe mal die Dichtung auf das Gehäuse übertragen:



      interessant ist, dass die Dichtung bereits minimal kleiner ist als der Überstrom im Zylinder. Scheint bei den meisten so zu funktionieren, war jetzt aber irgendwie etwas, was ich nicht lassen wollte. Glaube @Lukk hatte seinen Zylinder so auch mittels Falschluft geklemmt.

      Hab dann mal den Gasbrenner und die Schweißmaschine (ein einfaches gepulstes HF Inverter AC/DC WIG) angeworfen und das Problem gelöst. Abschließend dann halt dezent plangefeilt.



      die Gehäuseüberströmer habe übrigens nicht ich gefräst, sondern der spätere Fahrer des Geräts. Die Kuluseitige "beule" ist zuviel weg. lassen wir jetzt so. Vollgeöltes Gußalu ist jetzt nicht wirklich geil zu schweißen.

      alternativ hätte man die ecke auch Rauhschleifen können und die Ecke mit Knetmetall antragen, aber wenn der Gerät eh schon da steht...
      Bilder
      • IMG_6190.JPG

        672,91 kB, 1.920×1.080, 24 mal angesehen
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • So, weiter gehts...

      Die Evolution eines Loches. Die ist allerdings noch nicht am Ende. Das wird die Tage voll eskalieren. Durch den Ansauger, der für v50 ist, haut der 24er Gaser voll am Boden an. Ich darf nach Reglement den Ansauger nicht einfach kurz umschweißen. Also den Rahmen modifizieren.

      Versuch 1:



      Gaserloch:
      das passt schonmal.



      Das Loch unten haben wir dezent gedehnt.




      Aber jetzt ist klar, der boden kommt komplett raus. Dann wird unten mittels Gewindenieten ein herausnehmbarer Boden aus Aluminium gebastelt. Ende aus, Mickeymaus.
      Bilder
      • IMG_6245.JPG

        966,58 kB, 3.264×2.448, 22 mal angesehen
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • bisschen weiter gemacht.

      Im Moment ist der Springrace motor drin. Daher die pvl zündung.
      Bilder
      • IMG_6321.JPG

        1,85 MB, 3.264×2.448, 25 mal angesehen
      • IMG_6322.JPG

        1,46 MB, 3.264×2.448, 24 mal angesehen
      • IMG_6323.JPG

        1,09 MB, 3.264×2.448, 22 mal angesehen
      • IMG_6324.JPG

        1,26 MB, 3.264×2.448, 19 mal angesehen
      • IMG_6335.JPG

        1,8 MB, 3.264×2.448, 23 mal angesehen
      • IMG_6325.JPG

        1,01 MB, 3.264×2.448, 25 mal angesehen
      • IMG_6337.JPG

        1,2 MB, 3.264×2.448, 24 mal angesehen
      • IMG_6333.JPG

        1,95 MB, 3.264×2.448, 24 mal angesehen
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • der vielleicht einzige LTH Road Curly:
      War doch ne Arbeit von fast 4h.

      Müsste angepasst werden wegen 100/85er reifen. Und dann ist es irgendwie eskaliert.
      Bilder
      • IMG_6349.JPG

        1,03 MB, 3.264×2.448, 24 mal angesehen
      • IMG_6348.JPG

        1,2 MB, 3.264×2.448, 26 mal angesehen
      • IMG_6347.JPG

        917,97 kB, 2.448×2.448, 24 mal angesehen
      • IMG_6346.JPG

        1,99 MB, 3.264×2.448, 28 mal angesehen
      • IMG_6350.JPG

        1,12 MB, 3.264×2.448, 23 mal angesehen
      • IMG_6352.JPG

        1,1 MB, 3.264×2.448, 24 mal angesehen
      • IMG_6353.JPG

        1,29 MB, 3.264×2.448, 24 mal angesehen
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Mir gefällt dein Ständer ... also der gelbe da ... :huh:
      Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.

      Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.
    • das ist eigentlich ein dreiteiliges System von PLC

      der vorteil ist, dass das hinterrad in der Luft ist, und das Vorderrad fixiert, ebenfalls in der Luft.

      Dadurch lässt sich ganz gut an dem Roller rumschrauben, wenn man denn mal ran muss.
      Bilder
      • määäääääääähhhh.JPG

        44,34 kB, 748×550, 23 mal angesehen
      • määääääääääähhhhhhhhhhhhhhhhhhhh.JPG

        47,56 kB, 720×316, 32 mal angesehen
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Neu

      der Roller ist fast fertig. Es fehlen noch die Aufkleber, die kommen kommende Woche irgendwann, wenn alles gut geht. Dann fehlt noch der neue Vergaserraumboden, der Kabelbaum (kommt n stark vereinfachter rein) und die beiden killschalter (abreißkill und taster)

      Als Zündung ist bis zum Saisonstart jetzt erstmal ne PVL Zündung (von dmon parts) verbaut. eine superleichte Innenrotorzündung, Drehzahlfest bis 22000 Touren ;)


      ansonsten: Gefällt MIR ganz gut...
      Bilder
      • IMG_6381.JPG

        1,88 MB, 3.264×2.448, 27 mal angesehen
      • IMG_6382.JPG

        1,43 MB, 3.264×2.448, 22 mal angesehen
      • IMG_6383.JPG

        1,61 MB, 3.264×2.448, 22 mal angesehen
      • IMG_6384.JPG

        1,17 MB, 3.264×2.448, 20 mal angesehen
      • IMG_6385.JPG

        1,86 MB, 3.264×2.448, 24 mal angesehen
      • IMG_6386.JPG

        1,67 MB, 2.448×3.264, 23 mal angesehen
      • IMG_6387.JPG

        1,17 MB, 2.448×3.264, 26 mal angesehen
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Neu

      Geil geworden! Farbkombi und Moped sehen schon im Stand schnell aus.

      Preis für die häßlichste Sitzbank ist Euch schonmal sicher ;)

      Hat sicher funktionale Gründe. :thumbup:
      O-Lack ist das neue Beige!
      (Zitat v. "Champ", gsf)
    • Neu

      du hast offensichtlich keine Ahnung, wie das aussieht mit "um die Wette mit dem Roller im Kreis fahren". DIESE Sitzbank ist die vermutlich hübscheste vor ort. Die meisten fahren richtig hässlichen shit. Stichwort Aluplatte mit Moosgummi.

      Nebenbei sei gesagt. In echt ist die noch viel hässlicher ;)
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Neu

      die köttelgrube ist, damit man zugang zum tank hat, ohne dass die Sitzbank abgebaut werden muss. Der Tankdeckel wird mittels eines alten Malossi 210er Kolbens entriegelt und entnommen, mit einem Tuffjug getankt, und dann wieder verriegelt.

      Diese ultraflachen Sitzbänke haben das Problem, dass sie kein Scharnier haben. Entsprechend werden sie meist verschraubt, oder hier verschraubt und gesteckt. Jedes mal abschrauben ist dann doch etwas nervig. Durch den Sitz durchtanken geht dann doch schneller.

      Reinkötteln geht nur, wenn du deine Lederkombi (Sicherheit geht vor!) auf dem Gay-Marktplatz erworben hast. Also der Reißverschluss muss über den Arsch nach hinten gehen. DANN kann man auch reinkoten.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden