Vespa Special ET3 Empfehlung 12V Zündung

  • Hallo,


    ich habe eine Vespa Special mit ET3 Motor.
    Bei der Vespa war die Elektrik nicht fertig gestellt. Da ein Regler und CDI verbaut war, bin ich davon ausgegangen, dass sie bereits auf 12V umgerüstet wurde. Hab nun die Elektrik umverkabelt. Aus der ZGP kann ich aber nur 8,5V messen. Somit denke ich das die Originale ET3 Zündung verbaut ist. Oder denkt Ihr das hier doch was anderes falsch ist?


    Hab mir nun überlegt, dass ich mir eine neue 12V Zündung kaufen will. Kann mir jemand bei der Auswahl helfen.
    Folgende Optionen könnten in Frage kommen.


    1. Irgendwas gebrauchtes besorgen? ~100€
    2. Standard Umrüstkit? ~250€
    3. Polini Zündung? ~300€
    4. Malossi Zündung? ~300€
    Hier gibt es zwei Versionen mit/ohne Bremslicht. Was ist da genau der Unterschied?


    Hat jemand Erfahurung, oder kann mir einen Tipp geben.
    Bin um jeden Rat dankbar.
    Danke vorab.

  • Die Optionen hast Du ja schon aufgezählt. Wenn Geld vorhanden ist, nimm die teure Alternative.
    Komisch ist allerdings die Voltzahl, die Du gemessen hast.
    Evtl ist auch nur eine Spule an der ZGP defekt.

  • Kannst du mir vielleicht sagen, welche ZGP das ist?
    Vielleicht hast Du Recht und es ist doch bereits eine 12V verbaut und es ist eine defekte Spule oder Ähnliches.



  • Das sind 12V. Du hast einen Pickup, das schwarze Plastik Ding. Die Spulen sehen alle schon etwas gealtert aus. Vielleicht ist auch nur kein genügender Kontakt vorhanden. Da ist überall Rost zu sehen. Erstmal alle Kontakte reinigen.
    Edith hat die Bilder mal vergrössert. Da ist einiges im Argen. Komplette ZGP tauschen !

  • Ok, Danke dir.
    Kann ich da eine beliebige 12V ZGP kaufen?


    Bei meiner gehen 3 Adern (grün, braun, weiß) zur CDI und 4 Adern (grün, braun, gelb, schwarz) zum Kabelkästchen. Siehe Fotos.
    Die Anschlüsse am Kabelkästchen sind nicht mehr aktuell! Hier nutze ich nur noch braun und schwarz!




    Kann es sein, dass ich hier noch eine Verdrahtungsfehler habe?


    Macht es Sinn eine gebrauchte ZGP zu kaufen? Brauch ich dann auch ein neues Lüfterrad?


    Oder soll ich gleich alles komplett neu machen. Dann würde es wahrscheinlich die Malossi werden.

  • Die Kabel zur CDI sind rosso, bianco und verde, also rot (!), weiss und grün. Anschlüsse stehen auch so drauf.
    Kabelkästchen: grün, rot (!), gelb und schwarz. Grün ist Killschalter, rot stromführend, gelb für Blinker und schwarz Masse.
    Kauf Dir eine neue Spule, am besten dann gleich ne komplett neue Zündung. Die Kabel müssten, so wie sie aussehen, sowieso alle neu.

  • Danke schon mal.
    Hab heut nochmal bei Standgas gemessen.
    Rot ~8,5V
    Grün ~12,5V
    Gelb ~12,5V


    Beim Dreiviertel Gas gehen alle Spannung hoch.
    Rot ~11,5/12V (nach Regler gemessen)


    Kann ich einfach den gelben über den Regler laufen lassen und die Verbraucher damit versorgen?


    Wenn ich den grünen mit Masse Brücke, geht der Motor auch nicht aus. Kill funktioniert nur über grün von der CDI.


    Ist schon sehr komisch alles.


    Ich werd auch mal schauen ob ich eine ZGP bekomme.

  • Gelb auf Regler ...? Hmmm. Viel kann nicht kaputt gehen. Ich weiß aber nicht, wieviel Leistung die Spule hat,
    von der das gelbe Kabel kommt.
    Der Kill soll auch über die CDI - grün - laufen.

  • nööööö @Volker PKXL2 das ist die ET3 zündung:


    E für electronica


    das ist ne 3 kanal lichtmaschine mit 6 volt und elektronischer zündung. defintiv keine 12 volt.


    bau einfach plug and play ne 12 volt grundplatte von der pk drauf, den rest kannst du belassen, dann läuft der motor schoneinmal wieder.


    für die elektrik brauchst du zusätzlich einen anderen bremslichtschalter "schließer" und einen spannungsregler (den bgm z.b.). den rest der elektrik hier jetzt auszuwalzen wäre nervig. hab ich keine lust zu gerade ;)

  • Man muss nur lange genug warten, dann meldet sich auch der Herr Elektrik-Doktor @chup4 :thumbsup: ! Ich sehe, ich muss noch viel lernen !

  • kein thema:


    es gibt ein paar modelle, da sind "besonderheiten" verbaut. auch bei den smallframes. besonderheiten bedeutet soviel wie "zündungen, die man nicht an jeder ecke findet".


    1) v50 spezial elestart. dynastarter gleichstromzündung
    2) et3
    3) erste pk modelle mit 6v/12v mischzündung (besonders bei italomodellen) in 3 variationen.


    zusätzlich sind die 6 volt unterbrecherzündungen mittlerweile meist unbrauchbar von ihrer impedanz und die nachkaufbaren spulen taugen nix.
    die 6 volt 30 watt primavera von den 6 volt 20 watt spezial mit blinkern zu unterscheiden ist auch ne echte kunst. ich kann es nicht.


    baut einfach pk zündungen ein. die funktionieren am wenigsten schlecht mit den geringsten möglichen fehlerquellen. mir fallen spontan nur 10 ein.

  • :wacko:
    Hab eine neue ZGP bestellt.
    Umverdrahtet (Schließer, Fernlicht, etc.) ist bereits alles.
    Hoffe das Thema hat sich anschließend erledigt.


    Falls jemand eine ET3 ZGP braucht, einfach melden. :thumbsup:


    Vielen Dank an alle.