Felgen mit Reifen verklebt!

  • Hallo,


    hat jemand eine Idee oder Erfahrung mit geklebten Reifen auf der Felge gemacht?


    Ich habe den Reifen aufgeschnitten (eh abgefahren) und festgestellt das dieser tatsächlich von nem Spezi verklebt wurde.


    Wie bekomme ich das am günstigsten weg? schleifen? irgend ein Kleberlöser? Ich möchte doch gerne die original Felgen behalten ^^


    Grüße

  • Öl zwischen Reifen und Felgenhorn?

    Viele Grüße aus Süddeutschland
    RWBrf
    ________________________________________________
    Der Kluge läßt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.

  • Aceton oder kleb und dichtmittel entferner.
    Solls im gut sortierten werkzeughandel geben. Nicht Baumarkt!
    Alternativ abkratzen
    Haste mal ein bild davon

  • ich behaupte einfach mal das dieser mit Reifenmontagepaste lediglich verklebt ist ...


    Stell mal bitte ein Foto ein.


    Wenn der Reifen eh müll ist dann kannst ihn auch einspannen im Schraubstock und dann die Felge mit nem Kunstoffkeil und Hammer runterschlagen...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • runterschnippeln....


    2.75er reifen ist eh falsch...


    3.0x10 gehört drauf

  • 2.75er reifen ist eh falsch...


    3.0x10 gehört drauf

    Kann aber eine italienische Felge sein, also ist der Reifen 9x 2.75 richtig. Auch ich würde es mit Hitze- Gasbunsenbrenner oder Heißluftfön probieren- stinkt zwar, aber Wärme wirkt wunder- vielleicht auch mit Silikonspray als Unterstützung

  • also der Reifen ist definitiv nicht verklebt , der ist von 1988
    Wicky : Die letzten (vor dem Jahr 2000 drei, seither vier) Ziffern stehen für das Produktionsjahr: Die ersten beiden Ziffern kennzeichnen die Kalenderwoche (KW) nach US-Zählweise. Dabei ist KW 01 jene, in die der 1. Januar fällt.
    Die dritte und ggf. auch vierte Zahl steht für die Endziffer des Herstellungsjahres


    Dann soll das wohl sein das der schwer runter geht , Reifen unten in den Schraubstock spannen und oben mit Meißel oder Schraubendreher runter schlagen , fertig.

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • :thumbsup:
    Der Reifen ist fast 20 Jahre auf der Felge.
    Der ist nicht verklebt, der ist angewachsen!!
    Ich hatte auch so alte Reifen auf einer PK Felge.
    Wie schon geschrieben, habe ich den Gummi in den Schraubstock gespannt.
    Mit viel Kraft ging sie ab.
    Viel Erfolg Gruß Kai

  • Aber vorsichtig sein und nicht wie ein Russe dran rumbrechen.
    Sonst ist die felge schneller krum als du Bljad sagen kannst :D
    Darf ich samstag auch noch machen.
    Neuwertige reifen von 1994 auf ner gelackten felge. Die haben die form auch ohne luft nicht verändert so hart sind die

  • Richtig. Es ist eine italienische Ausführung.


    Das mit Schraubstock und Eisen habe ich durch. Das Teil sitzt wie geklebt drauf. Deshalb ja meine Frage hier im Forum.


    Danke aber schon mal herzlich für die Tipps. Ich werde es mal weiter probieren.

  • Kauf ne Felge.

  • Grob alles runterschneiden und das was auf der felge sitzt mit nen alten stechbeitel runterkratzen und nachher rostschutz drüber. Feddich. Neu kaufen kann jeder...

  • Wer Spaß dran hat soll natürlich Zeit und Energie in die alte Gammelfelge stecken.

  • Habe auch schon Stundenlang rostige Felgen abgeschliffen und dann doch neue gekauft weil es auf dem neu lackierten Roller scheiße aussah.

  • die nachbau Felgen sind Kacke, dünner , schlecht lackiert , und gehen schneller krumm. Dann lieber die alte Felge aufarbeiten und neu pulvern lassen

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Heiss machen... wenn die Frau Dich geärgert hat, geht auch der Backofen...
    Lagerfeuer eher nicht, da verzieht sie sich..
    vielleicht Werkzeuge ausprobieren..wo Du noch nie hergenommen hast..
    oder zu Aggresionstheraphie mit in die Gruppe nehmen..

  • wenn du ein dremel hast würde ich an deiner stelle unten im felgenhorn mal den draht vom reifen durchtrennen.
    wenn da die spannung weg is kann es sein das der reifen einfach so runter fällt