Freiwillige Zulassung 50 Kubik

  • Auf Wunsch erläutere ich Hier die Freiwillige Zulassung, wie es geht Vor- und Nachteile.



    Vorteile:
    -Günstiger, vor Allem wenn man Teilkasko möchte
    -Entspannter da man sich nicht jedes Jahr um das Kennzeichen kümmern muss
    -Im Verkehr wird man nicht mehr riskant überholt weil sich die anderen Verkehrsteilnehmer denken, kleines Kennzeichen, den Schnupf ich noch schnell
    -Eventuell weniger häufig in Verkehrskontrollen, da man nicht mehr unter die 16 jährigen Rollertuner fällt
    -Schadenfreiheitsrabatte können gesammelt werden und später auf ein Auto übertragen werden


    Nachteile:
    -Einmalige Kosten für die Zulassung circa 55€ Zulassungsstelle 15€ Schild
    -Bei Schäden eine Hochstufung der Schadensfreiheitsrabatte
    -Eventuell häufigere Quote von Verkehrskontrollen da ohne TÜV Plakette unterwegs (habe keine Langzeiterfahrung)
    -Eventuell nette Diskussionen in der Zulassungsstelle


    Es sieht so aus als würden die Vorteile die Nachteile kaum überwiegen, jedoch sind meiner Meinung nach die Vorteile deutlich gewichtiger.


    How to:
    Es werden die selben Unterlagen wie bei jeder Zulassung benötigt.
    Gemäß §3 III FZV, ist eine freiwillige Zulassung möglich.
    Dabei fällt gemäß §29 StVZO keine HU Pflicht an.
    Aber besten vorher schon per Email mit der Zulassungsstelle klären, damit die sich vorbereiten können.

  • Moin

    Habe ich heute mit meiner Simson S 51 gemacht. Die gute Dame von der Zulassungsstelle hatte kurz nachgefragt und dann meinte sie ist kein Problem. Habe mir dann telefonisch ne EVB Nummer von meiner Versicherung geben lassen. Der Versicherungsmensch mußte auch erst Nachfragen. War aber kein Problem (Provinzial)

    Habe jetzt Saison Kennzeichen dran von 3-11. Zahle 42€. Wird aber nächstes Jahr günstiger weil Neuvertrag.

    Die BE wurde vorne drauf gestempelt das jetzt Zulassungsbescheinigung 1+2 gültig sind. Also Fahrzeugschein und Brief.

    Gruß Marco

  • Moin Marco,


    Befreiung von der HU und entsprechender Eintrag in den Papieren war auch kein Problem?

    Überlege auch immer mal wieder, hatte hier bei uns in Köln auf dem Amt mal angerufen, der Doof meinte aber "Nee, HU muss dann sein", was aber ja nicht stimmt. Hatte dann auch keine Zeit mich dahinter zu klemmen.


    VG

    Jörg

  • Moin

    Die Dame sagte schon im Vorfeld kein TÜV,keine Steuern. War alles ganz einfach. Bleibt alles wie vorher. Nur mit großen Kennzeichen.

    Hatte wohl Glück gehabt mit der Dame.

  • So sieht dann das Kennzeichen aus.

    Ohne TÜV Plakette weil braucht ja kein TÜV. Nur Kreisplakette. Bin mal gespannt wann ich das erste mal damit angehalten werde.:D

  • So sieht dann das Kennzeichen aus.

    Ohne TÜV Plakette weil braucht ja kein TÜV. Nur Kreisplakette. Bin mal gespannt wann ich das erste mal damit angehalten werde.:D

    Was spart man denn eigentlich bei einen Saisonkennzeichen das nur 8 Monate gültig ist?


    1/4?


    Oder nur ein paar Cent

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Ich zahle dieses Jahr,weil Erstvertrag, 42€. Wenn ich keinen Satz baue wird's nächstes Jahr günstiger.

    Kollege ist mittlerweile bei 30€ im ganzen Jahr nach knapp 3 Jahren

  • Das ganze hört sich für mich ziemlich interessant an, hab aber leider noch nicht ganz verstanden wie das abläuft.

    Kann mir jemand die genaue Vorgehensweise schildern?

    Muss das Moped irgendwo vorgeführt werden?

    Was passiert mit meiner Betriebserlaubnis?


    Danke und Grüße

  • Ich zahle dieses Jahr,weil Erstvertrag, 42€. Wenn ich keinen Satz baue wird's nächstes Jahr günstiger.

    Kollege ist mittlerweile bei 30€ im ganzen Jahr nach knapp 3 Jahren

    Kostet also so viel wie ne 125er.

  • Ich war gestern da weil ich eigentlich nur ein Saisonkennzeichen für die Rally haben wollte. Habe die BE von der Simson mal mitgenommen. Als das mit dem Saisonkennzeichen feddich war habe ich wegen der freiwilligen Zulassung gefragt. Sie hat sich schlau gemacht und ich bin in der Zeit los und habe das neue Saisonkennzeichen für die Rally machen lassen. Als ich dann wieder bei ihr war sagte sie das dass kein Problem ist mit der freiwilligen Zulassung.

    Habe mir dann telefonisch von meiner Versicherung ne EVB Nummer geben lassen. Der mußte aber auch erst fragen ob das geht. Dauerte 10min.

    Ich wieder zu der Dame mit der EVB Nummer und sie hat dann alles feddich gemacht. Hat etwas über ne Std gedauert vom fragen bis ich das Kennzeichen mit Papiere hatte für die Simson.

    Es muß nix vorgeführt werden.

    TÜV hat und braucht das Moped auch nicht.

    Also auch nicht alle 2 Jahre zum TÜV.

    Es ist und bleibt ne Fuffi. Nur mit großen Kennzeichen.

    Und Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief.

    Die Betriebserlaubnis wurde vorne drauf gestempelt das die durch Schein und Brief ersetzt wurde.

    Ging eigentlich ganz easy die Sache.

    Vielleicht hatte ich mit der Dame auch nur Glück gehabt die das gemacht hat.

    Kosten mit Wunschkennzeichen 56€ plus Schild.

    Versicherung Haftpflicht 42€ für Saison 3-11 weil Erstvertrag.

    Wird aber mit den Jahren günstiger.

    Man fährt ganz normal die Prozente runter. Wenn man keinen Bums baut.

    Fazit: Einfach mal machen top-)

    Als nächstes kommt die Special dran...


  • Und wenn die Kinder soweit sind, die Prozente für den Pkw verwenden! ;)

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Steht ganz oben :)

    Oder schreib mir ne PN

  • Und wenn die Kinder soweit sind, die Prozente für den Pkw verwenden! ;)

    Geht leider nicht.

    Ich wollte die Prozente von meiner 125er aufs Auto schreiben lassen nach einem Unfall.

  • Geht leider nicht.

    Ich wollte die Prozente von meiner 125er aufs Auto schreiben lassen nach einem Unfall.

    1:1 geht nicht, da die Schadens Klassen etwas anders sind. Aber kommt anscheinend auf die Versicherung drauf an wenns bei dir gar nicht klappt!


    Oder wolltest du innerhalb tauschen?

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Hi Marco,

    dann haben die es bei uns im Kreis kapiert.

    Ich war vor ein paar Jahren hier im Kreis WAF der erste mit der Freiwilligen Zulassung.

    Da war das ganze recht holprig, da die nichts davon wussten.

    Es ging bis nach Warendorfer zum Amtsleiter der die Rechtsabteilung gefragt hatte.

    Nach ein paar Tagen gab es dann aber grünes Licht aus Warendorf und mit der Mail ging es dann nach Beckum.

    Dort mussten sich dann 3 Damen gegenseitig mit den Papieren helfen.

    Angehalten wurde ich mit dem Kennzeichen nie.

    Mittlerweile läuft das Teil mit großen Kennzeichen, somit überhaupt keine Beachtung mehr durch den Trachtenverein.

    Gruß Jörg