V50 Karosserie gekauft, was nun?

  • Hallo,


    ich sehe mich schon seit längerer Zeit in diversen Kleinanzeigen nach einer v50 um. Leider sind die Preise zur Zeit sehr hoch, daher hab ich immer gezögert mir eine zu kaufen.
    Wie es der Zufall will wurde vor ein paar Wochen in meiner Nähe eine Karosserie ohne weiteres Zubehör angeboten. Leider ohne Papiere, jedoch eine Deutsche Auslieferung.
    Nach kurzer Verhandlung hab ich sie gekauft. Ziemlich günstig wie ich meine.


    Nun ein paar Fragen:
    Was sollte man damit machen? Entlacken oder so fahren?
    Ich weiss, dass darüber die Meinungen weit auseinander gehen, stelle sie aber trotzdem mal im Raum.


    Das Problem ist, ich habe keine Teile für die v50 zuhause, muss alles nach und nach kaufen. Dabei immer genau diese Farbe zu finden wird schwer werden.


    Das Baujahr ist 1974, welche Farbe ist das? Rosso corallo?
    Der Papieraufkleber ist leider nur noch zur hälfte da, kann man nicht mehr lesen.
    Ist der Sprühnebel im Inneraum original oder deutet das auf eine Nachlackierung hin?


    Rost hat sie erstaunlich wenig, hinten sind leider Löcher für einen Gepäckträger, da blüht der Rost.


    Ich bin auf eure Meinungen gespannt.


    Gruß

  • Farbe sieht für mich nach Nr 919 Arancio aus. Es könnte auch Nr 916 Giallo Arancio sein ist auf Deinen Bilder schwer zu erkennen. Ansonsten aufbauen und fahren. Ich seh an den entscheidenden Stellen kein Rost. Wird allerdings noch ne Menge Geld rein gehen, auch wegen den fehlenden Papieren

  • Sieht für mich auch sehr gut aus. Teile findet man zu Hauf. Wird aber was kosten...
    Bei Dir ist es halt andersrum, als bei den meisten anderen.... Du hast eine gute Basis, aber keine Teile ....
    Das wird schon was werden, ran ans Werk ! :thumbup:

  • Ich hätte noch eine nicht zusammengebaute PK 80 mit 135ccm Motor, eine zerlegte PK50 ohne Motor hab ich auch noch.
    Allerdings möchte ich die v50 eigentlich mit kleinen Nummernschild fahren. Oder doch gleich umbauen?

  • Ich tät eine Unfall (Rahmen) V50 kaufen.
    Da sind dann alle Teile dran.
    Günstiger kommst Du da nicht dran.
    Wenn Du die fehlenden Teile im richtigen O-Lack suchst, kann das Jahre dauern, und dann ist es fraglich, ob die Farbe gleich stark ausgeblichen ist.
    Da würde ich lieber nach guter Blechsubstanz suchen und die Kiste im O-Lack neu lackieren.
    Dann ist es wieder stimmig.
    Normalerweise bin ich auch kein Freund davon, O-Lack zu zerstören, aber wenn Du die passenden Teile suchst, wirst Du den Roller nie fahren.

  • naja, wenn du nichts liegen hast, ist es trotz des schnäppchens vermutlich günstiger eine komplette zu kaufen. nen lenker in orange hätte ich, allerdings passt das nicht, ist von ner 82er zwitterspezial ^^

  • Oder ne Harlekin V50 raus machen.
    Oranger rahmen,schwarzer lenker,weiße seitenklappe... usw.
    Da wird die suche einfacher

  • Ich hätte noch eine nicht zusammengebaute PK 80 mit 135ccm Motor, eine zerlegte PK50 ohne Motor hab ich auch noch.
    Allerdings möchte ich die v50 eigentlich mit kleinen Nummernschild fahren. Oder doch gleich umbauen?

    ...fang doch einfach mal was an, Baustellen haste ja genug...

  • Servus,


    bitte auf jeden Fall den O-Lack behalten ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

    Da oane woaß des,
    da anda woaß des,
    so woaß a jeda was anders

    aber jeda woaß was!
    :-2