Während der Fahrt Gang raus, jetzt nur noch 5 Leerläufe? Jung, pleite, verzweifelt

  • Hallo zusammen,


    Bin neu hier in Forum und habe sogleich eine Frage:


    War mit meiner V50 Special unterwegs und plötzlich passierte folgendes:


    Gänge rutschten permanent raus und Motor kuppelte nicht mehr richtig mit dem Rad.
    Wenn ich jedoch die Kupplung leicht zog, dann war wieder Kraftschluss (bisschen zumindest) vorhanden.
    Wenn ich jedoch zu stark zog,war wieder gekuppelt, wie normal.


    Gänge lassen sich nicht einfach so durchschalten.


    Weiss jmd Hilfe, dass es meiner Lara wieder gut geht?


    Grüsse euch,
    Fabian (16)

  • Muss also Bremsankerplatte wegmachen, v z mich bis vor die Kupplung vorarbeiten, aber sie nicht abziehen?

    Um zu prüfen ob die Kupplung fest auf der Welle sitzt mußt du genau so vorgehen.

    Danke, dann mache ich das heute Abend.
    Nehme an, der darf sich nicht so lose bewegen.

    Die Kupplung darf sich nicht lose auf der Welle bewegen.

    Falls ja: Was tun?
    Falls nein: Was tun?

    Wenn ja mußt du die Kupplung rausnehmen um nach der Ursache zu suchen. Normalerweise ist da ein Keil verbaut der dann abgeschert ist. Dann solltest du erstmal aufpassen das dir keine Teile davon im Motor verloren gehen. Wenn kein Keil verbaut war, was durchaus auch vorkommen kann, reinigst du Welle und Kupplungkonus mit Bremsenreiniger und setzt sie wieder drauf. Mit dem nötigen Drehmoment anziehen und fertig.
    Wenn nein, muß weiter nach der Ursache gesucht werden.


    Deshalb:
    Versuch erstmal unten am Motor durchzuschalten. Wenn das geht dürfte es an der Kupplung liegen. Eigentlich wirken sich alle anderen Fehler nicht deiner Beschreibung entsprechend aus. Wenn das Schaltsegment lose, oder die Schaltseilaufhängung im Griff gebrochen, wäre dann hättest du keine 5 Leerläufe sondern der Schaltgriff würde sich einfach drehen. 5 Leerläufe klingt für mich als ob du schalten kannst, d.h. 5 Schaltpunkte spürst, aber die Kraftübertragung zum Rad ist weg. Ergo Kupplung.