Ölpumpenausbau bei abgesenktem Motor

  • Servus,


    Thema sagt eigentlich schon alles. Ist das möglich? Normalerweiße kann man die ÖP doch mit Röhrchen und Betätigungsstange rausziehen.
    Ich hatte den Motor mal vor 2 Jahren zwecks Revision draußen und kann mich nicht mehr genau daran erinnern, bzw. der Motor war wiegesagt eh draußen.


    Ich frage wegen folgendem Problem: Motor sifft vorne am Luftfilterkasten. Aber nur nach einer Fahrt. Sonst rundrum alles trocken. Nagut etwas Öl läuft immer hinter, aber wiegsagt: Frisches Öl tritt unmittelbar nach Fahrt aus. Im Luftfilterkasten selbst allerdings staubtrocken alles. Ich dachte mir wenn der Motor abgesenkt ist, und ich freien Blick auf Ölpumpe hab, seh ich auch ob die Siffe vielleicht irgendwo anders herkommt.


    Vielen Dank

  • müsste gehen, hatte den Motor auch erst vor ein paar Monaten draußen.
    Da sich die Öl Pumpe aber sehr weit oben befindet, kommt es darauf an wie weit du den Motor absenken kannst,
    also wie viel luft du nach unten hast, wenn die Vespe auf einer Bierkiste steht könnte es kanpp werden.

  • Bevor Du die Pumpe ausbaust, würde ich erst mal nach der genauen Ursache forschen. Diese Motoren sind nie ohne Öl-Siff zu fahren. Die Frage ist also: Ab und An mit dem Hochdruckreiniger abstrahlen, oder sich auf Dauer nen Wolf schrauben um ein Problem einzudämmen, das eigentlich nicht einzudämmen ist.

    "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde

  • Vielen Dank für eure Rückmeldungen


    Also derzeit ist wie schon erwähnt der Motor erstmal saubergemacht.
    Auffällig war der doch extreme Frischölverlust nach Fahrt.
    Warum auch immer konnte ich 3 Schrauben der ÖP um fast eine Umdrehung nachziehen.
    Ich schließe auch das Ölröhrchen nicht aus. Dazu habe ich leider keine Dichtung, werde mir die aber aus dem Dichtpapier rausschneiden.
    Rund um die Membrane siehts auch siffig aus. Aber hier erschließt sich mir nicht der Sinn nach reinem Ölverlust, zumal müsste die Karre bei Undichtigkeit auch Falschluft ziehen.