Vergaserproblem wegen abgebrochenem Schwimmerhalter

  • Hallo liebe Vespafreunde


    Bin seit heute stolzer Besitzer einer Vespa PK 50 XL2 Automatik aus Bj. 1993. Problem ist das der Vorbesitzer im Vergaser einen Halter des Schwimmers abgebrochen hat was dazu führt das sie zwar anspringt aber dann sofort versäuft. Nun bin ich auf der Suche nach einem Dellorto Vergaser FHHB 16/14 oder einem Tip auf welchen Vergaser ich umrüsten könnte. Hoffe auf eure Hilfe.


    Beste Grüße
    Michael Krampen

  • Ich hab mir auch schon Gedanken gemacht auf Flachschieber umzubauen. Dafür braucht man einen Adapter von Zweiloch auf Stutzen. Wie tief ist denn die Einbautiefe vom Anschraubpunkt zur Seitenbacke?
    Der originale Vergaser ist mir auch ein Dorn im Auge. Von der 4. Gang hab ich noch einen hier liegen und der ist mir vom Aufbau her lieber.

  • Hallo Trogi.


    Vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung und sorry für meine späte Meldung. Ist tatsächlich ein Problem der "Versager" neu nicht mehr zu bekommen. Habe dennoch einen gefunden bei Northern-classics. Der hat jede Menge Teile für die Automaten. Ich hoffe das nach Einbau die Vespa vernünftig läuft. Nochmals vielen Dank für die Hilfe.
    Beste Grüße
    Michael