PK 50 XL2 Automatik - Versuchte Instandsetzung

  • Moin,


    ich bräuchte da mal Hilfe von Fachleuten:


    Ist das Kunst oder kann das weg? :+3


    Und wer kann mir sagen, was ich jetzt am besten damit mache bzw. wo ich Ersatzteile herkriege? ?(



  • Nein nur eine Scheibe. Das andere ist schon die Kupplung. Wahrscheinlich sitzt der Halbmondkeil schief und darum geht's nicht runter. Vorsichtig mit nem Gummihammer gegen die Scheibe schlagen.

  • Nimm den Keilriemen, ziehe die äußere Riemenscheibe nach außen und lege den Keilriemen zwischen die innere und die äußere Riemenscheide. Jetzt müssten beide Scheiben einen Abstand von ca. 15 mm (Riemenbreite)haben. Nun nimmst Du einen Dorn und einen Hammer und klopfst die Antriebswelle ganz vorsichtig in Richtung Getriebe. Vorher kannst Du die Welle am Gewinde noch mit WD 50 oder einem anderen Kriechfett einsprühen.


    Vorsicht mit dem DORN. Die Welle ist insbesondere am Gewinde sehr Empfindlich.


    Beste Grüße,
    Automatix

    "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde

  • Super, danke, hat bestens geklappt. Die defekte Kurbelwelle ist auch "schon" draußen. Weiß jemand, wo ich Ersatz her bekomme?

    Moin,
    Ersatz kann ich Dir leider nicht anbieten, würde mich aber für Deine defekte Kurbelwelle interessieren.
    Wenn du die verkaufen willst, freu ich mich über eine Meldung.
    Danke und Grüße Marco