Jaisons 125 / Lambretta

  • Ich hab mich jetzt mal ins andere Lager gewagt.
    Und zwar steht bei mir jetzt eine Jaisons 125.


    Jaisons ist eigentlich SIL, also eine indische Lambretta.
    So wie bei LML & Vespa.


    Das war der Kaufzustand:



    Grundsätzlich ok & vollständig.
    Natürlich muss trotzdem etwas gemacht werden.
    Also wurden erstmal Teile besorgt und die ersten Sachen schon ersetzt.


    Neue Sitzbank, Sprint-Rack, Kunstoffaufsätze (Hauben) & Kickstartergummi sind dran.


    Nächster Schritt:
    Hauptständer & Füsse, Auspuff, Trittleisten, neue Reifen, neue Bremsbeläge, neue Stossdämpfer & neuer Kaskadeneinsatz.
    Vielleicht noch die Aufkleber auf die Hauben




    Mal schaun wanns hier weitergeht ;-)

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • Wieviel Platz hast du eigentlich?
    :D

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • VIEEEEL zu wenig - Platz kann man nie genug haben ;-)

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • Hauptständer inkl. Füsse auch gewechselt.
    Davon gibts aber keine Bilder ;-)


    Dann hab ich mal die vorderen Stossdämpfer ausgebaut und die Bremse zerlegt.
    Jetzt auf die restlichen Teile warten & dann wieder zusammenbauen!

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)