Schließblech-Unterschiede: Vespa PK 50 XL, PK 50 S, PK 50 XL2

  • Hallo!


    Leider schon wieder ein Thread zum Thema Sitzbank und Schließblech etc. pp, aber vielleicht hilft es ja in Zukunft noch jemand anderes.
    Es geht speziell um das Schließblech der verschiedenen PK Modelle. Meine explizite Frage wäre: Ist das Schließblech der PK 50 XL das selbe wie das der PK 50 S? Die PK 50 XL2 hat ja ein ganz anderes Schließblech.


    Hintergrund der Sache ist, dass das ganze Plastik meiner XL2 so langsam das zeitliche segnet und ich (da die Sitzbank schon länger das Zeitliche gesegnet hat) eine PK 50 S Sitzbank rauf schrauben möchte (Diese). Das entsprechende Schließblech gibt es allerdings im Moment weder bei SIP, noch bei SC (Aussage des MA: 6 Wochen mindestens, gleiches gilt für SC), daher würde ich gerne eines auf dem Gebrauchtmarkt kaufen - hier finden sich in Österreich allerdings nur Angebote von der PK 50 XL und PK125 XL. Bevor ich jetzt etwas falsches auf dem Gebrauchtmarkt kaufe wollte ich hier schnell noch einmal nachfragen!


    Danke schon mal im Voraus und ich hoffe der Thread hilft irgendwann mal noch jemand anderes.. :)

  • Hab auf meiner XL1 ne Sitzbank von der PK50 S. Am Schliessblech habe ich einfach 2 neue Löcher gebohrt und etwas nach hinten gesetzt. Passt wie ne Eins.

  • das Heck der xl2 ist komplett anders da geht nicht mal eben umschrauben...


    Hier im Forum ist jemand der spezielle Sitzbänke für xl2 Modelle anbietet , finde nur grad den Thread nicht...Sorry musst mal suchen

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • das Heck der xl2 ist komplett anders da geht nicht mal eben umschrauben...


    Hier im Forum ist jemand der spezielle Sitzbänke für xl2 Modelle anbietet , finde nur grad den Thread nicht...Sorry musst mal suchen


    Ja, ich hab mir da schon eine kleine Sammlung an Threads bezüglich des Umbaus angelegt. Der gesamte Plastikteil hinten muss weg, ein neues Rücklicht gebohrt und geschraubt werden und wohl ein neuer Spritzschutz (hier würde ich eventuell versuchen den alten vom Plastikteil abzuschrauben und weiter zu verwenden).


    Nur eben die Sache mit dem Schließblech war bisher nicht ganz klar für mich. Die wunderschönen Sitzbänke von Volker habe ich natürlich schon gesichtet, allerdings habe ich das Gefühl dass sich diese nicht für meine kleine vespa, daher jetzt erst einmal die Befreiung des brüchigen Plastiks..