Vespa PK 50 XL2 Motor läuft schlecht

  • Hallo nachdem ich das Internet durchgerostet habe und nicht fündig geworden bin, poste ich mein Problem hier in der Hoffnung das jemand ne Lösung hat.
    Zur Vespa:
    Ich habe alle siris Lager und Dichtungen erneuert. Gasschieber und Gasschieberdeckel auch erneuert sowie Zündkerze und Lichtmaschine.
    Motor ist Original nicht getunt. Vespa ist geschaltet und BJ 91.
    Zum Problem:
    Wenn sie kalt ist springt sie sehr schwer an min 6 Mal kicken trotz Choke.
    Wenn sie dann angeht muß man Sie ein paar Sekunden laufen lassen da sie sonst beim Gasgeben ausgeht. Wenn sie dann wärmer wird kann man auch Gas geben. Läßt man sie dann weiter laufen im Stand geht sie ungefähr nach 2 bis 3 Minuten aus (wird dann von der Drehzahl immer langsamer). Auf Drehzahl Einstellungen reagiert sie so das ich neben Luft ausschliesse. Wenn Sie aus geht ist die Zündkerze trocken. Vergaser hab ich jetzt schon dreimal auseinander gehabt und Zündung ist mit Blitzpistole auf 19 Grad vor OT eingestellt.
    Wenn Sie ausgeht kann man sie sofort wieder anklicken.
    So vielleicht weiß ja jemand rat

  • hänge mal das choke aus nach dem starten und teste nochmal. Wenns besser ist, weißt du wo du ansetzen musst.


    ansonsten nochmal schreiben

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Also wenn ich den Benzinschlauch abziehe kommt jede Menge Sprit. Ist der Choke Zug nicht sowieso außer Funktion wenn der Choke ich sag Mal drinnen ist? Aber ich probier das Morgen gleich Mal aus.

  • Er schreibt original. also gehen wir mal davon aus.


    Ausser...... er hat uns ein gebastel verschwiegen?!

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Nein alles original und soll auch so bleiben. Vergaser 3 Mal komplett zerlegt und durch gepustet. Erst war Dreck an dem Filter im Vergaser ist aber jetzt sauber. Wie gesagt wenn sie aus geht kann man Gas geben da reagiert sie nicht mehr drauf und stirbt ab einmal kicken und sie springt an und läuft wieder und Mann kann auch Gas geben. Ganz vergessen wenn ich die Kupplung ziehe und einen Gang einlegen stirbt Sie auch ab

  • Also wenn sie läuft kann man die Drehzahl einstellen da reagiert Sie drauf. Ziehe ich beim laufen den Choke geht sie aus das hatte ich auch schon getestet. Drehe ich die Gemischschraube ganz rein stirbt sie auch ab. Kompression müßte da sein denk ich. Als ich den Motor auseinander hatte war nichts auffälliges am Zylinder oder Kolben. Wenn sie läuft kann man ja auch Gas geben nimmt sie alles an. Nur wenn sie so ein paar Minuten im Leerlauf arbeitet wird sie immer langsamer von der Drehzahl und geht dann aus. Wenn sie langsamer wird gibt es ich sag Mal einen Punkt dann kriegt man sie mit Gas geben wieder auf Drehzahl verpasst
    Tut man denn gibt es ein sehr dumpfes ansaugen Geräusch beim Gas geben und sie geht aus. Auch alles ohne Luftfilter

  • Dann wechsel mal die Nebendüse. Ist da eine 42'er mit dünnem Rüssel dran? Nehme mal eine neue ohne Rüssel. Wenn das nicht hilft, nimmst du eine 45'er ohne Rüssel.


    Edith fragt, ob beim Reinigen des Vergasers die Düsen auch ordentlich sauber gemacht wurden?
    Sie glaubt, dass da noch irgendwo Dreck vorhanden ist.

  • Nein ich muß leider noch arbeiten gehe Morgen nochmals dabei und werde den Gaser zerlegen. @ Dr Sonny kannst du mir nochmal erklären was das mit dem Choke zug auf sich hat?

  • Könnte sein das er nicht ganz schliesst der Choke, also noch einen kleinen funken offen ist.
    Wäre nicht das erste mal das der Chokezug beim ein aus und einbau was abbekommt.


    Dauert 3 sekunden.

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Du hast geschrieben, dass du alle Siri und Lager erneuert hast... Wenn Sie vor der Revision normal lief (gehe ich jetzt einfach mal von aus), könnte es sein, dass du den Siri zur KuWe zu tief eingeschlagen hast (reiben an der KuWe) !??!... das würde auch zu deinem Schadensbild passen ...

  • Nein vorher lief sie gar nicht ließ sich keine vernünftige Drehzahl einstellen. Hat von selber die Drehzahl angehoben. Also als ich die welle eingesetzt habe war alles ohne schleifen würd ich sagen. Ich ha das Gefühl das was mit dem Vergaser nicht stimmt da die Zündkerze trocken ist wenn sie abgestorben ist. Werde morgen Vormittag nochmals den Vergaser rausbauen