Winterprojekt V50 oder so

  • so das Material für den Dämpfer is da.
    Und nachdem ich die letzten 2 Tage mit Grippe flach gelegen hab geht's morgen los.
    Das 3" Rohr sieht aber schon masiv aus für ne smalframe.
    Hoffentlich klappt der testlauf noch vor Weihnachten.

  • Heute ging es mal ein wenig am Rahmen weiter.
    Wer Suchet der findet.
    Und so fand ich Risse, Löcher und Rost.
    Ich glaub alles hab ich noch nicht gefunden aber das reicht erst mal.
    Gefunden hab ich auch ca.6 Farbschichten an den Trittleisten und in den Ecken.
    Die hintere Strebe ist natürlich auch auf beiden Seiten gebrochen.
    Aber ich bin am Überlegen ob ich vielleicht ein kleine"Hilfsrahmen" unter das Trittbrett zu setzen zum Versteifen das danichts mehr durchbiegt.
    Vor dem Weihnachtsurlaub muss ich mir auf jeden Fall noch mal ein fetzen Blechauf der Arbeit mitnehmen.


  • Es geht langsam voran.
    Heute hab ich das Innenleben von meinem Schalldämpfer verschweigst.
    Hab aber leider das falsche Anschlussrohr bestellt und kann jetzt nicht weitermachen.
    Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür wenn ich vom Innenleben keine Bilderonline stelle.
    Am Rahmen hab ich auch noch weiter gemacht.
    Am einfachsten währe es wohl wenn ich das komplette Beinschild samt Trittbretttauschen würde.
    Ich hab heute die hinteren Versteifungsbleche und die streben unterm Trittbrettentfernt.
    An manchen Stellen muss ich wirklich großflächig blech tauchen weil einfach zu wenigMental zum Schweißen übrig ist.
    Das es noch was zu schauen gibt hab ich mal ein Vergleichs Bild von einem Dämpferin Standard Größe und meinem.


  • Update
    heute hab ich alles blech was kakke ist rausgeschnitten.
    morgen versuch ich mich dann mal im dünnblechbacken.
    das anschnussrohr hat mir meinn kumpel ausgedreht also kanns an der dämpferfront auch weiter gehen.

  • Hättest du da nicht lieber ein komplettes Blech nehmen sollen ..?

    so im nachhinein eigentlich schon.
    anfangs bin ich auch nur von kleinen löchern ausgegangen.
    hätte ja keiner ahnen können das es unter den blechen streben so schlim aussieht
    das blech war an manchen stellen nurn noch dünn wie papier.
    aber wrnn ich es versemmel kann ich das immernoch machen und es ist nur zeit verloren gegangen.

  • Löcher sind gestopft und der Dämpfer ist fertig.
    Fals es Morgen nicht zu Stürmich ist wird getestet.
    Das größte Blech ging am besten einzuschweißen.
    je kleiner die bleche sind desto schwieriger wird es.
    irgendwann bekommt der Roller mal ein komplettes Beinschild was wahrscheinlichweniger Arbeit gewesen wäre.
    Ich hab mich auch mal ans Punktschweißen mit WIG gewagt.
    Das ist perfekt um überlappende Bleche zu verbinden kein vorbohren nötig undhält bomben fest.



    PS: is nicht schön aber es hält

  • ja der is zu 100% aus meinem kranken Verstand entsprungen.
    Heute wird das mit dem testen leider nichts mehr.
    Bei mir sind schon den ganzen Tag orkanböhen mit bis zu 100km/h
    Und außerdem Sitz ich grade beim Augenarzt.
    Hab mal wieder ein metallsplitter im Auge.
    Und ja ich hatte eine schutzbrille auf.

  • ich habs jetzt doch schon mal probiert.
    ich bin im standgas 2-3dB leiser.
    und der klang ist deutlich dumpfer
    gefällt mir fürs erste.
    wenn ich ein vernünftiges mikro habe und eine hilfsperson mach ich ein viedo.

  • Am besten bei dem Flexen oder Fräsen mit geschlossener Schutzbrille, nehme die auch gerne beim Rollern.
    Ich hab immer die Splitter in den Fingern stecken...mit Handschuhe... :S

  • dann hast du zu wenig schwielen an den Fingern vom arbeiten :D


    Ok Schutzbrille muss sein , Metallsplitter ausbohren, ja ausbohren aus dem Auge ist nicht schön.... Hatte ich schon mehrfach :whistling:

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • mein Rekord wahren 3 Splitter in einer Woche.
    Diesmal war es aber nicht so schlimm das er ausgebohrt werden musste.
    Die kleine Klinge hat gereicht.
    Das schlimme ist ja das ich mir die schutzbrille morgends erst aus der Verpackung genommen habe und die neu war.
    Passt leider von der vorm her nicht gut.
    So was geschlossenes wer ich mit jetzt auch mal anlachen auch wenn's ein bisshen affig aussieht.