Empfehlung PK 50 XL1 Oder XL2

  • Weil die XL2 Plastik dran hat Am Tacho und Hinten und viele Sagen das ist eine Schrott Vespa aber wieso kaufen die Leute es Wird die irgendwann wertvoll Wenn Ja dann hole ich mir eine

  • rein technisch ist die XL2 am weitesten entwickelt, aber rein Optisch zu Plastik lastig....
    Warum kaufen die Leute das ? Weil es eine Vespa ist und weil sie noch am günstigsten ist von den 50érn
    50 N-50 Spezial-PK S-PK XL-PK XL2 ... von Modell zu Modell kannst Du gut mal je nach Modell ein paar Hunderter draufschlagen

  • für Mich gefällt mir XL2 am Besten Und Zwar habe ich mit Vorgestellt Den Tacho Plastik Umlackieren in Kassoriere Lackieren Fußmatte kann man lassen Hinten Den Spritzschutz kurze auch lackieren oder komplett enfernen HP Rücklicht Und Sitzbank drauf Tun sieht sportlicher aus kann Mann auch so lassen sieht auch gut aus

  • Um auf die Frage zurückzukommen ob xl1 oder xl 2 würde ich dir klar zur Xl1 raten. Wie bereits angesprochen ist die xl1 schon etwas klassischer und nach aktuellem Stand auch etwas gefragter. Bei der Xl2 werden gerne mal die Augen verdreht ^^ Letztendlich sind beide Vespen, wenn überholt, sehr zuverlässig und unterscheiden sich in der Tachoform, Handschuhfach, Lenkerform und anderen Sachen wie Gabel und Kupplungsdeckel nur geringfügig. Beim fahren finde ich eine Xl1 schon angenehmer, weil das Plastik nicht so klappert wie bei einer Xl2.


    Für den Gebrauchtkauf solltest du noch beachten das nach meiner persönlichen Meinung (und dazu stehe ich nach wie vor) die Pk, speziell die Xl2, sehr anfällig für Falschluftprobleme ist. Ursache ist meistens der Kuluseitige Simmerring. Die Reperatur ist da, wenn man es nicht selber macht, teuer und nicht mal eben gemacht. Ich spreche das an, weil ich schon recht viel gebraucht angeschleppt habe. Bei älteren V50 oder Large Frame ist das zwar auch immer wieder ein Problem, aber lang nicht so drastisch wie bei den PK. Ich habe wirklich schon viele Xl2 angeschleppt. Wenn die Kisten nicht regelmäßig gefahren wurden oder es nie mal eine Motorüberholung gab ist Falschluft quasi garantiert. Da reichten schon Standzeiten von 1-2 Jahren aus. Es war leider auch nur einmal der Fall, dass es am Vergaser bzw. am Limaseitigen Simmerring lag. Die meisten waren wirklich Kulusimmerring.
    Generell solltest du im Hinterkopf haben, dass man evtl. einmal den Motor bei einem gebraucht Kauf überholen sollte. Zumindest zeitnah. Danach sind sie sehr zuverlässig.


    Ach übrigens. Für die, die es interessiert und mitbekommen haben: Meine günstige XL2 hat auch wieder Falschluft ! Hab schon vieles gecheckt und getauscht aber ratet mal was ich vermute ...

  • War der Zylinder Locker und Ehrlich Gesagt Ich hab Eine XL2 Ich Hab eine XL1 Gesehen ich hab gedacht die sieht Knackiger Aus Ich hab seit 6 Monate die Vespa bis Jetzt kein Falschluft Ich Hab Die Vespa zu Kontrollie Gebracht Motor ist Super Reifen würde Gewechselt Getriebeöl Benzinhahn und Vergaser gereinigt Ich bin Super Zufrieden Wie die Fährt Ich fahre Im Monat 800 Kilometer laufleistung 16533 Ich hab die Selber Bisschen Verändert

  • War der Zylinder Locker und Ehrlich Gesagt Ich hab Eine XL2 Ich Hab eine XL1 Gesehen ich hab gedacht die sieht Knackiger Aus Ich hab seit 6 Monate die Vespa bis Jetzt kein Falschluft Ich Hab Die Vespa zu Kontrollie Gebracht Motor ist Super Reifen würde Gewechselt Getriebeöl Benzinhahn und Vergaser gereinigt Ich bin Super Zufrieden Wie die Fährt Ich fahre Im Monat 800 Kilometer laufleistung 16533 Ich hab die Selber Bisschen Verändert

    mach mal Satzzeichen, musste 3x lesen!

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Evtl. hat er ja auch eine LRS... Deine XL2 sieht ja ganz gut aus. Glückwunsch das alles läuft. Ich frag mich dann nur was dein Thread sokll ?! ^^ Spielst du mit dem Gedanken Sie zu verkaufen und auf eine Xl1 zu wechseln?! Würd ich lassen! Du scheinst zufrieden zu sein. Dann behalte Sie lieber. Evtl. irgendwann dann mal eine zweite und dann gleich ne schöne alte V50 oder ähnlich. Wäre mein Vorschlag.

  • Ich Hab vor Geld Zu sparen Eine 50 Speciale oder V50 holen aber in Italien die, kosten ja Nix. Wo ich in Italien Wohne bekomme ich da für 1400 Euro Und sogar 1200 In Guten Zustand

    Mir erschließt sich das Problem, bzw. der Grund deiner Fragestellung, immer noch nicht.
    Du hast eine XL2, soweit glaube ich es verstanden zu haben.
    Nun hast du eine XL1 gesehen die dir besser gefällt. Dann hast du zwei Möglichkeiten.
    1. du verkaufst die XL2 und kaufst dir eine XL1 oder
    2. du behälst die XL2 und kaufst dir die XL1 zusätzlich. Die im Forum präverierte Methode da zwei Vespae immer besser sind als Eine.


    Nun willst du plötzlich eine V50 oder Spezial kaufen aber in Italien. Wenn du sie dort billig bekommst, wobei ich die Preise die du schreibst für realistisch aber nicht billig halte, dann schlag zu. Solange du sie in Italien fahren willst ok, ansonsten kannst du noch mal € 200.-- bis € 300.-- dazurechnen bis sie eine deutsche BE haben.

  • Ich bin zufrieden mit meine XL2 Fahren Macht Spaß 50-70 Kilometer Ohne Pause läuft Super. Ich will die Vespa dann in Deutschland mitnehmen, Papiere kann man so lassen wie ich gehört habe. Transport kostet 60€. XL2 sieht Hammer Wie ich meine aussieht Der Tacho nervt nur Ich hab vor irgendwann den Plastik Teil in Weiß Lackieren