Verkauf PK 130XL

  • Hallo zusammen,


    Ich überlege momentan meine Vespa zu verkaufen.


    Es handelt sich um eine ehem. Pk 50XL, welche auf 130ccm umgebaut wurde (umgerüstet auf das große Nummernschild)


    Bj ist 1988


    Km stand 30.000


    Technische
    Polini 130ccm
    Banane mit MRP Kümmer
    Ich glaube 2.54er Übersetzung mit verstärkung
    HP4 Lüfterrad
    Dellorto PHBL 24.24 Drehschieber
    Überströmer wurden angepasst
    Tüv noch 1 Jahr
    Reifen müssen neu
    Züge könnte man mal tauschen
    Mono Sitzbank (originale liegt bei)
    Stoßdämpfer von YSS
    Am Blinkerschalter müsste man die kabel neu anlöten (neuer schalter liegt bei)


    Optischer Zustand mittelmäßig, seitenhauben mittelmäßig lackiert, schutzblech vorne mittelmäßig lackiert
    Lackzustand allgemei 3
    Dieses Standard Weinrot Metallic


    Ansonsten bisschen Rost, kein Rahmenknick und keine durchgefaulte dämpferaufnahme
    Fährt anständig.


    Ich habe keine Bilder momentan zur Hand.


    Die Vespa steht viel zu viel und deshalb überlege ich sie zu verkaufen.


    Standort ist 74706


    Was würde man ca. Dafür bekommen können?


    Viele Grüße

  • sinnlos-):+2

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Mit Glück einen 1.000er in Anbetracht der noch durchzuführenden Arbeiten. Sind die Motorsachen eingetragen?

  • Hi,


    Änderungen am Motor sind eingetragen bis auf eine Ausnahme.


    Damals, als alles abgenommen wurde, war ein Grauguss Zylinder von Zirri verbaut (130ccm), den Habe ich auch noch.


    Ich habe dann auf den Polini 130ccm umgerüstet (keine 1000km gelaufen seitdem).

    Schon die "verbesserte" version mit der Dichtung im Kopf.

    Den habe ich nicht abnehmen lassen, weil sieht man nicht.

    Umgebaut wurde sie 2012 und seitdem ist sie auch "richtig" angemeldet.


    Den Zylinder habe ich 2015 verbaut. Ich fahre im Jahr 100km...


    Vergaser, Auspuff etc.... ist eingetragen...


    Ich hätte mir so 1300 vorgestellt.

    Dafür würde ich auch die Züge, den Blinkerschalter in neu, die originale Sitzbank für 2 Sitzer mit dem Haltegriff mitgeben.

    Die Originalrechnung von 88 (1 Vorbesitzer) sowie Serviceheft existieren auch noch.


    Laufen tut sie 1A 90-100 kmh, ist zuverlässig.

    Die Züge würde ich nur auf verdacht tauschen.


    Schaltet Hupt, lenkt und Bremst anständig.


    Gruß