Blinker u Bremslicht nachrüsten Vespa 50s

  • Moin Leute, möchte mir ne 50s zulegen.


    Leider hat die, die ich im sie habe weder Blinker noch Bremslicht.


    Muss man da den kompletten Kabelbaum wechseln und noch weitere Änderungen vornehmen oder ist das anders schnell gemacht???


    Danke!

  • Erstmal gucken, ob da nicht ein zum Teil passender Kabelbaum drin ist. Kann sein, dass die Kabel für Lenkerendenblinker schon liegen. Wenn nicht, brauchst du einen neuen Kabelbaum, einen neuen Schalter mit Blinkfunktion, einen Bremslichtschalter -Schliesser -, Lenkerendenblinker und ein neues Rücklicht mit Bremslicht, bzw. eine zweipolige Anschlussplatte und ein Blinkrelais. Und dann geht das Gefummel los. Ne 4-Fach Blinkanlage würde ich nicht nehmen, ist zu hässlich.

  • Das Problem ist das ich die Vespa kaufen will u der Verkäufer es nicht weiß. Mir wäre es schon wichtig . Nah meinem Wissen wurde die 50s, also Version V5SA1T mal mit und mal ohne blinkerenden gebaut. "Meine" hat eine laufende Nr wo keine verbaut sind.


    Also liegen sie Kabel da in der Regel immer schon drin????


    Iwans kostet das nachrüsten wie oben beschrieben???

  • Hi

    Nun ich habe auch die besagte V5SA1T. Hier waren keine Kabel vorinstalliert.

    Alles selber machen mit neuem Kabelbaum heisst die Devise. :P


    Das Gefummel ist übel. Danach gibt es mehrere Schnittwunden an den Händen zu verzeichnen.

    Also von schnell mal eben gemacht kann hier keine Rede sein!

    Aber wenn Du gern bastelst und schreibst, sind wir gespannt auf Dein Projekt klatschen-)

    Wir brauchen eine Handvoll Narren, seht her wohin uns die Vernünftigen gebracht haben!

  • Ja, wenn nötig.

  • Man kann die 6V Zündungen schon auf Blinker umbauen, letzte Woche erst gemacht da es der Kunde unbedingt wollte. Rücklicht blieb bei 5W, Bremslicht wurde auch durch 5W ersetzt, Scheinwerfer 15W und dann die Lenkerendenblinker mit grandiosen 5W damit da überhaupt was ankam. Kabelbaum natürlich abgewandelt bzw. die fehlenden Kabel eingezogen. Ist vom Aufwand her überschaubar. Im Standgas schält das Relais nicht durch, erst ab erhöhtem Standgas fangen die Blinker an zu "glimmen". Wie zu erwarten war war die Lichtausbeute äußerst gering, aber der Kunde wollte es so und wollte aus Kostengründen nicht auf 12V umrüsten. Achja, sobald man Hupt sind alle Lichter aus. Ist eh klar.

    Also es geht, ich würde es aber nicht empfehlen da mir ein richtig funktionierenden/helles Licht deutlich wichtiger wäre als die Blinker.

    Willst du Blinker/Bremslicht aus Sicherheitsgründen oder weil es dir gefällt?


    Gruß

  • Ja ok, einerseits gefällst mir tatsächlich und der Sicherheit wegen!


    Also wäre eine Umrüstung auf 12V doch wesentlich besser! Hast du Erfahrungen???


    Arbeitsaufwand, kosten etc.?!

  • Und zudem die Frage:


    Gibt es ein Nachrüstpaket welches man komplett zur Umrüstung einer Vespa kaufen kann?!


    Kein Plan welche Sachen ich da abschließend benötige!?


    Dafür wäre ich sehr dankbar!

  • Man kann die 6V Zündungen schon auf Blinker umbauen, letzte Woche erst gemacht da es der Kunde unbedingt wollte. Rücklicht blieb bei 5W, Bremslicht wurde auch durch 5W ersetzt, Scheinwerfer 15W und dann die Lenkerendenblinker mit grandiosen 5W damit da überhaupt was ankam. Kabelbaum natürlich abgewandelt bzw. die fehlenden Kabel eingezogen. Ist vom Aufwand her überschaubar. Im Standgas schält das Relais nicht durch, erst ab erhöhtem Standgas fangen die Blinker an zu "glimmen". Wie zu erwarten war war die Lichtausbeute äußerst gering, aber der Kunde wollte es so und wollte aus Kostengründen nicht auf 12V umrüsten. Achja, sobald man Hupt sind alle Lichter aus. Ist eh klar.

    Also es geht, ich würde es aber nicht empfehlen da mir ein richtig funktionierenden/helles Licht deutlich wichtiger wäre als die Blinker.

    Willst du Blinker/Bremslicht aus Sicherheitsgründen oder weil es dir gefällt?


    Gruß

    So ganz verstehe ich das nicht. Die 50 Spezial, die ich in den 70ern gefahren bin, hatten meiner Erinnerung alle 6 Volt, Bremslicht und Blinker.

    Im Standgas waren Blinker und Bremslicht sicher etwas dunkel, aber meiner Erinnerung nach funktionierte die 6 Volt Elektrik während der Fahrt wunderbar.

  • Wie so nachrüsten? Was nicht da ist kann auch nicht kaputt gehen;).

    Fahre selber seit Jahren ohne Blinker und Bremslicht. Vorteil ist auch noch das man nicht vergessen kann die Blinker auszumachen. Was man leider viel zu oft bei Zweirädern sieht.

    Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

  • Moin, also wenn du unbedingt auf 12V umrüsten willst kann ich dir die BGM-Zündung empfehlen, hatte ich damals mit Hilfe eines Kumpels auch verbaut.


    Ich hab allerdings keine Blinker, wozu auch8o nur Bremslicht nachgerüstet...

    Und auch alleine schon wegem dem Vorteil, dass die kontaklose Zündung z.B. helleres Licht hergibt und wartungsarm ist


    http://www.scooter-center.com/…Vespa+V50+V90+PV+ET3+PK+S



    ACHTUNG : dieses ist für den kleinen Kurbelwellebstumpf, also 19mm. Für den "großen, 20mm" gibt es natürlich auch.

    Kommt drauf an, was du drin hast ;)