Seltsames Fahrzeug

  • Hallo beisammen,

    ich bin neu hier, bald 70 und lebe in einer niederbayerischen Kleinstadt, fahre eigentlich ältere BMW- Motorräder, schraube seit über 50 Jahren selbst ( in eigener Werkstatt mit Bühne). Hatte früher eine P200e, und jetzt richte ich für eine Freundin eine PX80 e lusso her.

    Schon merkwürdig: das Ding hatte von Anfang an weder Anlasser noch Batterie! Alles funktioniert aber gut, aber mit der Beleuchtung im Scheinwerfer gibt's Ärger. Das Loch für die Standlichtbirne war zugeklebt, keine Birne verbaut. Nach Einbau eines neuen Scheinwerfers alles wie vorher angeschlossen und Standlicht Birne gesetzt. Die leuchtet jetzt ganz brav, aber weder Abblendlicht noch Fernlicht wollen brennen.

    Kann jemand helfen?

    Danke schon mal und Gruß!

    Jens aus Vib

  • Also, das geht nur wenn der Motor-der einen Kickstarter hat- læuft.

    Inzwischen konnte ich das Problem lösen: Standlicht Birne raus, schwarze Leitung an die Fassung der Haupt Birne (so war es vorher)und siehe da- es leuchtet, was leuchten soll! Jetzt nur noch das Standlicht Loch zukleben, und gut is.

    Danke trotzdem für Deine schnelle Antwort!

    Gruß

    Jens aus Vib.

  • Die PX 80 E Lusso gab es auch als Elestart-Modell und offensichtilch hatte nur die Elestart eine Batterie.


    Daten PX 80


    Das Fahrzeug Deiner Freundin wäre demnach nicht seltsam :-)