Viele Fragen zu Reifen & Bremsen

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Halt nix von denen, ein Michelin kostet auch nicht mehr...

  • 85 € für 2 so Reifen? Niemals! Das sit doch Eisdielenzuschlag.

    Für 90 € bekommt man 3 Dunlop Scootsmart und die taugen was aus eigener Erfahrung.

  • 85 € für 2 so Reifen? Niemals! Das sit doch Eisdielenzuschlag.

    Für 90 € bekommt man 3 Dunlop Scootsmart und die taugen was aus eigener Erfahrung.

    ich weis zwar nicht wo du deine reifen kaufst aber ich würde pro stück nur 25,70€ bezahlen

  • Ich kaufe die hier bei der Werkstatt meines Vertrauens. Da zahle ich gerne alle paar Monate etwas mehr als bei einer Internetbestellung und unterstütze damit einen Betrieb vor Ort, bei dem ich z. B. Vergaserdüsen leihen kann wenn ich neu bedüsen möchte; wo der Chef des Einmannbetriebes Vespa (auch DBM) und Lambretta fährt und tatsächlich lieber an Schaltrollern arbeitet anstatt gelangweilt abzuwinken.

  • Für ne fuffi Find ich das Mal übertrieben. Wenn wer Weisswand haben will, die Auswahl nicht Recht gross ist, find ich es egal welche Reifen.


    Die meisten hier Spulen eh nur 500km im Jahr ab und ist nur ein kleines Hobby.


    Den Unterschied sollte Mann schon Akzeptieren

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Zumal es ja die Möglichkeit mit Gummipaint gäbe

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Googel mal Sawa Weißwandreifen/Regen

    Die taugen nix.

    Das sollte einer der die verkauft wissen.

    Oder hat er dir das gesagt das die auf nasser Straße ne Katastrophe sind?

    Heidenau k 58 gibt's auch als wwr. Und die Reifen taugen was.

  • danke für die vielen infos.... top-)


    Mir hat die weiswand gefallen, passt sehr gut zu meiner weiswn vespa. Fahre eigentlich nur bei schön wetter und eher weniger km im jahr.


    Komplizierter als ich dachte :-5

  • Fahre eigentlich nur bei schön wetter und eher weniger km im jahr.

    noch ein argument für gute Reifen.
    wenn du wirklich mal in den regen kommst und dann auch noch keine bis wehnig fahrpraxis hast ist das eher suboptimal.

  • mono

    Hat den Titel des Themas von „Reifen / Bremsen“ zu „Viele Fragen zu Reifen & Bremsen“ geändert.
  • Wenn es ein klassischer Reifen sein soll, dann den Continental K62, den bekommst du auch als Weißwandreifen.

    Ich gehe bevorzugt zum Reifenhändler um die Ecke - support your local dealer ;) - der ist in der Regel auch nicht teuerer.

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Wenn es ein klassischer Reifen sein soll, dann den Continental K62, den bekommst du auch als Weißwandreifen.

    Ich gehe bevorzugt zum Reifenhändler um die Ecke - support your local dealer ;) - der ist in der Regel auch nicht teuerer.

    Den habe ich eben im ebay gefunden für 40€ pro reifen.

  • Auf meiner PX waren relativ neue Heidenai K58 wo ich sie übernommen habe, bin aktuell 4.000km gefahren und kann nichts negatives über die berichten. Bin auch ein schön Wetter fahrer, aber ich bin jetzt schon ein paar mal druch unerwartete Regengüsse gefahren und auch da hat der Reifen mich nicht im Stich gelassen. Auf meiner 50 special waren billige Weisswandreifen drauf. A: mir persönlich gefallen die nicht B. zum Glück waren die schon sehr alt was zu C. neue Reifen führt. Auch hier bleibe ich bei Heidenau K58.

  • Den habe ich eben im ebay gefunden für 40€ pro reifen.

    Habe die normale Variante beim Reifenhändler um die Ecke für 35€ bekommen.

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.