Vespa pk50 XL Drehschieber defekt

  • Hallo zusammen,

    Kurze Frage zu meiner Vespa.Kann es wirklich sein das sie trotz defekter erregerspule läuft?

    Habe aufgrund meines Problems mit nicht mehr anspringen im Warmen Zustand die Erregerspule durchgemessen und 0 Ohm herausbekommen also Kurzschluss.

    Aber müsste sie dann eigentlich gar nicht anspringen also auch nicht im kalten Zustand?

    Irgendwie merkwürdig.X/

  • 0 OHM ist nicht aussagkräftig, wenn du mit einem Multimeter gemessen hast. Die Spule liefert noch Spannung. Sonst würde der Motor nicht laufen...

  • OK aber da kann ja trotzdem was nicht stimmen.

    Ich werde sie auf jeden Fall tauschen nur wo bekomme ich die richtige?bei SIP hab ich zwar welche gefunden aber wenn ich dann in die Beschreibung schaue ist da die PK 50 XL 4Gang bj 1988 ohne Batterie nicht aufgeführt.

    Noch jemand ne Idee was noch sein kann das sie im warmen Zustand nicht mehr anspringt?

    Gemacht hab ich bis jetzt folgendes.

    - Vergaser gereinigt und neu gedichtet

    - Zündung 16 v OT eingestellt

    - Pick Up getauscht

    - andere kerze probiert

    - Kompression geprüft

    - Zündkabel und Stecker geprüft

  • Der Widerstandswert mit dem Multimeter ist aussagekräftig, sofern die Verkabelung der ZGP in Ordnung ist.

    Aber ich vermute, du hast den Pickup bei eingebauter ZGP ausgetauscht und nicht hinter die ZGP geschaut. Bei älteren Rollern kann die Verkabelungsisolierung hinter der ZGP zerfallen sein. Dann liegt z.B. das Erregerspulen-Speisekabel auf Masse und erzeugt einen Kurzschluß (Ich habe viel öfter Zündgrundplatten neu verkabeln als Erregerspulen tauschen müssen).


    Ich würd' nicht gleich 'ne neue Spule kaufen (die du ggf. gar nicht brauchst / die auch nicht einfach auszuwechseln ist), sondern erst den Defekt genau ermitteln + die Verkabelung der ZGP unter die Lupe nehmen. Auch mal 'ne als intakt bekannte (o. neue) Blackbox dranhängen und testen.
    Die Blackbox kann diskret defekt sein durch ' nen leicht angeschossenen Kondensator (der in warmem Zustand nicht funktioniert).
    Falls du die ZGP neu verkabelt brauchst, kannst du mir gern 'ne PN schicken.


    Also... ich würde wie folgt vorgehen:
    - als funktionierend bekannte oder nagelneue CDI testweise dranhängen.
    - Verkabelung der ZGP prüfen, ggf. erneuern.
    - erst dann die Erregerspule tauschen
    - Wozu musstest du die Zündung auf 16° stellen ??????


    Hier siehst du worum es geht & wo die entsprechenden Kabel zu prüfen sind. An der ZGP war der Pickup geschreddert. Da eh alles ausgebaut war, wurde auch die Verkabelung erneuert.




    So sieht das (sinnbildlich) dann sachgerecht erneuert aus:


    Und vor allem vercrimpte Stecker:

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

    4 Mal editiert, zuletzt von jack o'neill ()

  • So ich hab jetzt nochmal gemessen und ich Depp hatte vergessen den Stecker nach vorne zu trennen und Zündschloss war auf Off.

    Jetzt hab ich auch 506 Ohm was ja in Ordnung wäre.ZGP war nicht demontiert für Pick Up tausch. Pick Up hat 110 Ohm geht denk ich auch in Ordnung.

    Kann es vielleicht sogar an dem zu fetten Gemisch liegen das sie warm nicht mehr anspringt?Kerze deutet auf jeden Fall darauf hin.

    Der Vorbesitzer hatte kurz vor Verkauf nennen 75 ccm rms verbaut.bin im Moment bei der 70 HD und 40 ND ohne Pimmel.Kolben hab ich auch geprüft ob er richtig Rum sitzt.

  • Ja sicher.

    Wichtig ist auch die Toleranz.

    Grün-weiß: 500 (+/- 20) Ohm
    rot-weiß: 110 (+/- 5) Ohm

    Sagt Werkstatthandbuch.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Achso noch was da sie ja eindeutig zu fett läuft laut Kerze würd ich gern noch die 68 HD probieren oder soll ich's lieber lassen?

  • Original nach Möglichkeit... Pfff. aber nur wenn in der Piaggiotuete eine von Ducati ist.
    Ansonsten probieren.

    Denke auch dran daß die PK eine Blackbox in "stehender" Bauform hat.
    Passen und funktionieren tun auch die von der PX, hierbei muss man aber den Blechhalter anpassen.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Schon Mal ne neue Zündkerze probiert?


    Aber neue, nicht eine andere.

    Und die richtige.

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • So ich habe heute Mal nennen bisschen rumprobiert und festgestellt das wenn ich während der Fahrt den Benzinhahn zu mache und fahre bis sie ausgeht und dann Benzinhahn wieder aufdrehe und sie ankicke springt sie tadellos an. Liegt das eventuell wie ich schon vermutet habe an dem zu fetten gemisch.?

  • Das hört sich an als wenn sie während der Fahrt absäuft

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Ja das denke ich auch und werde jetzt Mal ne 68 HD rein machen.Laut Kerze bekommt sie zuviel Sprit (schwarz und feucht)

  • Kannst du Mal das problem nochmals genau schildern bitte. Ich hab's nochmals alles durchgelesen, aber ich finde das ist ein volles durcheinander und glaube das du eventuell am Holzweg bist

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961


    und ne Zündapp Bella 203 :P