PK 50 XL2 Zieht Falschluft/Fremdluft

  • Hallo zusammen,

    ich hab schon mal einige Threads zu diesem Thema gelesen um meine Frage so konkret wie möglich stellen zu können.. :


    Meine Vespa geht nur sehr schwer an, falls sie angeht läuft sie nur bis sie einmal warm ist und dann geht sie wieder aus.
    Zudem dreht sie manchmal von alleine hoch ohne, und das im Leerlauf ohne dass ich etwas mache...


    Laut einigen Threads in verschiedenen Foren im Internet tippe ich auf Falschluft..

    Ich habe leider keine Ahnung wie ich das lokalisieren kann oder beheben.. sind das dann zum Beispiel die Dichtungen des Motors, Zylinderkopfdichtung?

    Welche Ursachen kann das noch haben? Und wie sollte ich eurer Meinung nach vorgehen?


    Danke schon mal im vorraus, liebe Grüße Jan 8)

  • Dann kann man trotzdem die sufu Benutzen. lmao

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • hedgebang : Link ist blind!

    :?::?::?: Wieso, der geht doch. Ist halt neuerdings nicht mehr farbig hinterlegt. Deswegen steht da auch "Klick mich"...


    mono Sind die Links nicht mehr farbig hinterlegt?

  • Du sollst nicht auf Klick mich drücken sondern drunter auf den Link.


    Besser wäre Klick den Link zu schreiben

    Bin selber drauf reingefallen

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • benutz Bremsenreiniger, sprüht damit langsam und mit Zeitverzögerung punkuell die Anbauteile ab.

    Wenn du die Stelle gefunden hast, zieht der Motor den Reiniger an und geht fast oder ganz aus.


    So habe ich meine Stelle zwischen Vergaser und Ansaugkrümmer gefunden.