Px 100 welche Zündkerze

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • hallo zusammen,

    habe hier gerade einen px 80 motor mit einem 100er piaggio zylinder und bin mir trotz Recherche nicht ganz sicher welche zündkerze die richtige ist.

    Ist die richtige die NGK B7ES, bzw. Bosch W5CC?


    Viele Grüße

  • Danke für die Antwort. Dort habe ich schon nachgesehen

    Die Frage ist eben auch, ob lang oder kurzgewinde, also hs, oder es, bzw cc oder ac. Aber normalerweise ist ja bei den kleinen px modellen ein langgewinde, also endung "es" verbaut.

    Vielleicht weiß dazu noch jemand etwas, wie sich das bei dem 100er verhält.

  • Dann ergibt sich doch die Gewindelänge aus der alten Zündkerze. Bei Bosch ist die kältere Kerze die mit dem niedrigeren Wärmewert, bei NGK die mit dem höheren. Kurzgewinde ( 11,7mm ) bei NGK HS, bei Bosch A (der 2. Buchstabe gibt das Elektoden Material an. Bsp: Bosch w5cc ist eine Zündkerze mit Wärmewert 5 Langgewinde und Kupferelektrode), Langgewinde ( 19mm) bei NGK ES bei Bosch C. B8HS ist Bosch W3AC

  • Ja, das ist klar. Meine frage zielte aber darauf ab, die richtige zu finden. Ich meine nämlich, dass die b8hs die falsche ist. Auch weil ja bei px 80 und 125 auch ein langgewinde verbaut ist. Daher müsste der 100er auch ein langgewinde sein. B8hs nimmst du z.B beim malossi 139

  • "In zweifelhaften Fällen entschiede man sich für das richtige" (Karl Kraus)


    Zitat

    Auch weil ja bei px 80 und 125 auch ein langgewinde verbaut ist. Daher müsste der 100er auch ein langgewinde sein.

    Kann sein, muß aber nicht sein. Ich hab's oft erlebt, daß Vorbesitzer ne falsche Kerze eingebaut hatten, weil sie es nicht besser wussten oder weil einem der vespa-unerfahrene Moppettzubehörfritze einem die falsche in die Hand gedrückt hat.



    Warum nicht selber prüfen, wenn man keinen Rätselmarathon im Internetz veranstalten will?

    Dazu die Vorschläge:
    a)

    Ein Blick mit der Taschenlampe offenbart dem geübten Beobachter die nötige Länge des Kerzengewindes (sind deine Augen noch gut, kannste auch die Anzahl der Gewindegänge zählen.)


    b)

    ...oder man bastelt sich mit Lineal und schwarzem Edding-Filzstift einen Peilstab aus z.B. 'nem Stück Draht oder Schaschlikstäbchen.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • dann stimmt das wohl auf jeden fall mit dem langgewinde. Hab nachgesehen und auch festgestellt, dass das untere drittel des gewindes im zylinder ganz verrußt ist und der obere teil, wo die zündkerze am gewinde war eben nicht. Wird dann bestimmt passen mit der b7es. Danke

  • Prima beobachtet!

    Falls du Probleme mit der Haltbarkeit der Zündkerze hast, melde dich nochmal.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970