gelöst: dumme Frage: liegt der Spanner an?

  • Hallo,


    nach Jahren der Abstinenz habe ich meine "kleine" wieder aus der Garage geholt, und bei der ersten Ausfahrt war es soweit.


    Zack Antriebsriemen gerissen :wacko: :+5


    Neuen Riemen eingebaut, und dann fiel mir auf dass das Lager das normalerweise beim ankicken den Riemen spannen soll konstant anliegt und mit dreht, ist das so richtig?


    Ich habe mir aus einem anderen Beitrag im Forum das Bild geklaut, damit es etwas plastischer wird, es geht um die Rolle im blauen Kringel.





    Was man nicht aller verlernt in ein paar Jahren wenn man nicht dran schraubt....


    Danke für Eure Hilfe!



    Grüße


    Gerald



    Nachtrag - Fehler gefunden:

    Bin ich blöd......, das schreit ja....


    Mir ist der Kickstarter abgerissen, als ich sie wieder fit gemacht habe, daher fehlt das Blech dass die Rolle vom Riemen wegdrückt und die Spannrolle wird dauerhaft angedrückt...

    Das Leben ist zu kurz um häßliche Roller zu fahren!

    3 Mal editiert, zuletzt von Gerald_FS ()

  • Gerald_FS

    Hat den Titel des Themas von „dumme Frage: liegt der Spanner an?“ zu „gelöst: dumme Frage: liegt der Spanner an?“ geändert.