Kaufberatung: Vespa 50R

  • Hallo ihr Lieben,


    ich bin auf der Suche nach einem Restaurationsobjekt aus den ~70er Jahren. Es soll eine 50er Smallframe sein.


    Zur Roten:

    Ich habe nun eine angeboten bekommen. Kenne außer den Bildern leider (noch) keine Details.

    Was sagt euer geschultes Auge zur Basis? Bilder anbei. Ich denke sowas wie das Bodenblech etc. gibt es ja genügend Nachbauten, die man dort ansetzen kann.


    Sie hat allerdings KEINE Papiere. Was meint ihr kann ein Verkäufer dafür verlangen?


    Leider bin ich kein Vespa-Fachmann, ich cruise nur auf einer aktuellen 125er rum. Möchte mir aber gern eine Alte wieder flott machen. :)


    Zur Blauen:

    Alternativ hätte ich noch eine nahezu baugleiche, allerdings ohne die Gummimatte am Boden, sondern nur mit einzelnen schmalen Gummiteilen. Die wäre mit Papieren. Ich erkenne sonst auf den Bildern keinen Unterschied, außer dass das Vespa-Logo an der Front etwas anders aussieht.



    Zu beiden interessiert mich eure ungefähre Preisindikation. Ich gebe hier bewusst nicht an, was er dafür haben will, um euch nicht zu beeinflussen :D


    Die Rote hat keine Papiere, die blaue schon!

  • Was für Papiere hat die blaue? Italienische?

    Dann mußte du auch für die ne deutsche Betriebserlaubnis machen lassen. Sonst fährst du illegal.

  • so nebenbei.Mich würde mal interessieren wiviele ganz ohne Papiere fahren.


    Schau auf Durchrostung. Ob Motor läuft.


    Jetzt kommt es drauf an was du herrichten willst.


    Komplett oder nur so optisch herrichten das es so lala passt........


    Motor würde ich bei beiden revidieren.


    Deutsche Papiere sparen dir schon mal eine lauferei und Kohle. Das ist nicht zu unterschätzen.

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961


    und ne Zündapp Bella 203 :P