Vespa PK 50 XL 2 im Antritt extrem langsam

  • Hallo,


    im Stadtverkehr merke ich immer mehr, dass meine „unverbastelte“ PK50XL2 im Antritt aus dem Stand extrem langsam ist. Das betrifft den ersten und den zweiten Gang. Ab dem dritten Gang baut sich dann langsam Druck auf und man kommt auf per GPS gemessene 53kmh.


    Mein Tacho funktioniert momentan nicht, von daher kann ich keine Zahlen nennen, aber Autos fahren einem wirklich locker weg. Im Stadtverkehr kommt man dann wieder irgendwann dran wenn man seinen Top Speed erreicht hat, bis dahin ist es aber echt quälend.


    Meine Frage ist jetzt: Ist das normal bei der PK50XL oder habe ich ein Problem, bspw mit der Kupplung?


    Grüsse

  • Ich fahre, auch wenn man es kaum glaubt, original 50er. An der Ampel komme ich gefühlt schneller weg als ein Auto. Soweit zum ersten Gang.

    Aber unabhängig davon sollte, wenn der erste Gang hoch genug ausgedreht wird, der Übergang zum zweiten problemlos gehen.

    Aber so wie du es beschreibst, schlechter Anzug aber hohe Endgeschwindigkeit, würde ich auch mal eine geänderte Übersetzung in Betracht ziehen. War mal ein größerer Zylinder verbaut und beim Zurückbauen wurde die Übersetzung nicht wieder geändert.

  • Nicht, dass ich wüsste. Der Vorbesitzerin würde ichs jetzt auch nicht zwingend zutrauen. Aber man weiß ja nie genau.


    Bin halt auch das ganze Wochenende mit einer 1290 Kubik Maschine rumgefahren :-6 Das trübt natürlich auch die Wahrnehmung.


    Gibts ne Möglichkeit wie ich ausschließen könnte, dass die Kupplung nicht richtig trennt? 1. Gang und Kupplung ziehen wenn man daneben steht? Oder ist das was anderes?

  • Also wenn du hinter einem Auto stehst dann fährt es dir sicher weg. Bis du die Drehzahl steigerst und einkuppelst ist das Auto schon ein gutes Stück enteilt. Wenn das Auto dagegen hinter dir steht solltest du erstmal einen deutlichen Abstand gewinnen bevor es dich, da es schneller beschleunigt, einholt. Du solltest nicht vergessen das ein Auto im ersten Gang schon fast deine Endgeschwindigkeit erreicht also einfach beschleunigt während du auch noch schalten mußt.

  • Wenn das Auto dagegen hinter dir steht solltest du erstmal einen deutlichen Abstand gewinnen bevor es dich, da es schneller beschleunigt, einholt.

    Das kann ich definitiv verneinen, so schnell komme ich nicht weg. Ich fahre so langsam an, dass ich denke „Oh gott bist du lahm, ist das peinlich“

  • Das unterscheidet sich, meiner Erfahrung, vom Modell. Meine XL zieht schon besser als meine special. Beide original. Lediglich die special hat den sito Nachbau.


    Trotzdem ist die Frage der Beschleunigung mit einer der Fragen welche übers Internet nicht oder nur kaum zu beantworten sind.


    Es ist bekannt, dass die originalen keinem die Wurst vom Brot ziehen und Beschleunigung dermaßen subjektiv sind. Besonders wenn du sonst ne große Maschine fährst.


    Die beste Lösung wäre ein direkter Vergleich. Ansonsten läufst du Gefahr alles zu zerpflücken, auszutauschen, zerbrichst dir den Kopf und am Ende baust du sowieso nen 75er ein und hast jede Menge Zeit zum fahren verloren.


    Die Endgeschwindigkeit passt ja.

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Echte 53 km/h sind bei der Fahrergewichtsklasse ( die in etwa auch Meine ist :-2 ) ein eher guter Wert.

    Gegen das subjektive Empfinden der Schlappheit hilft, nebenbei keine Dreizehnhunderter zu fahren...

  • Wenn Dein Zylinder mit guter Kompression ausgestattet sein sollte und als Fehlerquelle ausscheidet, kannst Du dem Abzug durch ein etwas leichteres Lüfterrad merklich nachhelfen. Sie dreht williger hoch.


    Das 1.750g wiegende LR von SIP kann dann Dein Freund sein.


    Ich würde aber auch den Rat befolgen, den Du schon bekommen hast und mal den Vergleich zu einer gleichaltrigen Schwester suchen. Bin kürzlich eine Woche GS gefahren und hatte danach das Gefühl, dass alle meine Vespen kaputt sind :-4

  • Bevor man am Lüfterrad ein paar Gramm einspart, könnte man überlegen ob es nicht auch sinnvoll wäre ein paar Kg am Fahrer weg zu optimieren?

    Sprich, einfach abnehmen?

    😂

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Bevor man am Lüfterrad ein paar Gramm einspart, könnte man überlegen ob es nicht auch sinnvoll wäre ein paar Kg am Fahrer weg zu optimieren?

    Sprich, einfach abnehmen?


    Hab mit meinen 75 kg und originalen 50 ccm auch das Gefühl, dass ich beim Anfahren gegen einen Fahrradfahrer verlieren könnte. Und ich kenne das auch aus eigener Erfahrung, dass sobald man mal etwas mehr ccm fährt das dann noch deutlicher auffällt. Bei mir kommt noch dazu das die PK aus dem Standgas nur langsam hochdreht. Also würde da nicht auf Verschleiß tippen und eher zu mehr ccm oder Geduld raten ;)