Revision PK 50 s

  • Hallo liebe Gemeinde,

    Da ich neu infiziert bin, will ich mich erstmal kurz mal vorstellen.

    Ich heiße Christian, bin 34 Jahre alt und komm vom schönen Niederrhein. Hab öfters an zwei taktern geschraubt aber nie an einer Vespa.

    Hab eine PK 50 s (20000 laut tacho) im Nachbarland geschossen und muss daher früher oder später die 21er Abnahme haben.

    Da das gute Stück ein Nebenluft Problem hat, musste ich den Motor spalten.

    Ansich, soweit ich das beurteilen kann, sieht auch im Inneren alles original und ganz gut aus. Hab da trotzdem ein paar Fragen an euch 😅

    1. Klaue ist i.o., Spiel auf der Welle 0.35, da sich die Gänge vorher ganz gut einlegen ließen, glaub ich brauch ich da nicht aktiv werden, oder?:/

    2.Die Gabel ist noch drin, an der raste hat nix gesifft, trotzdem besser neu abdichten? Wenn ja Übermaß o Ring oder nen normalen? (War ja dicht)

    3. Lager und simmeringe kommen natürlich neu, könnt ihr ein kit empfehlen, oder besser alles einzelnd kaufen? Hab auch was vom einkleben der simmerringe gelesen, bringt das was?

    4. Dichtflächen sehen gut aus, bin mir auch fast sicher das die Kiste vorher noch nicht offen war... würdet ihr nur mit Papier abdichten oder lieber noch dünn Dichtmasse drauf?

    5. Das untere Pleullager scheint einen weg zu haben, klopf ich aufs Pleul mit der Hand klingt es metallisch 👎

    Meine Frage : einfach weiter fahren ist wohl relativ mutig wenn man nicht sofort wieder spalten will. Also neue kw... was empfehlt ihr? Langfristig würde ich gerne etwas mehr Hubraum fahren, allerdings dezent. Hol ich mir nun ne sportwelle (die ich auch erstmal mit 50er fahren kann, da ich ja noch zu den Göttern in blau muss) oder ne gute gebrauchte? Der 19er konus müsste doch okay für 75cc sein, oder?

    Ich hoffe ich nerv nicht als Neuling 😅

    Freu mich auf eure Antworten!!!

    Gruß Christian:+2

  • Hallo und Willkommen


    Ein paar Dinge kann ich dir empfehlen da ich auch eine PK S fahre

    Wenn du etwas turnen möchtest mach für später eine Kuwe mit 20 er Konus

    Würde auch alle Ohringe mittauschen Kickstarter und Schaltarm

    Du bekommst komplette Sets mit Lager Simmeringe und Dichtungen

    Wenn Du mal dabei bist tausche gleich das Primär kommt aber auf den Zylinder ccm an


    Weitere Antworten kommen bestimmt

  • okay Danke.

    Die Lager/abdichtungs kit' s haben ja sicherlich unterschiedliche Qualitäten, da zum Teil extreme preisunterschiede herrschen.

    Was Kauf ich mir um langfristig Ruhe zu haben?

  • sinnlos-)

    Zeig mal her dein Schätzchen

  • Bin bis jetzt davon ausgegangen das sie aus Italien nach Holland gekommen ist, da hat sie papiere seit 2005 🤔

    Die Holländischen Modelle haben auch die Blinker

  • Keine Spielereien!

    Dichtsatz komplett von Piaggio, Lagersatz von skf ( Scooter-Center ) Wellendichtringsatz von Corteco ( die braunen ), Kurbelwelle eine 19/20 von Mazzuchelli, reicht für deine Leistungsklasse, Schaltklaue von DRT.

    Wenn die Dichtflächen ohne Schäden sind, nur Papierdichtung, sonst etwas Dichtmasse dazu nehmen.

  • Keine Spielereien!

    Dichtsatz komplett von Piaggio, Lagersatz von skf ( Scooter-Center ) Wellendichtringsatz von Corteco ( die braunen ), Kurbelwelle eine 19/20 von Mazzuchelli, reicht für deine Leistungsklasse, Schaltklaue von DRT.

    Wenn die Dichtflächen ohne Schäden sind, nur Papierdichtung, sonst etwas Dichtmasse dazu nehmen.

    Vielen Dank, da kann ich doch was mit anfangen klatschen-)

    Die Welle muss dann den original hub (43mm?) haben um den originalen Zylinder weiter fahren zu können, richtig?

    Und das mit dem einkleben der wellendichtung? Kannst du da was zu sagen?

  • Das Einkleben der Simmerringe bringt Dir nur Ärger, wenn Du sie wieder tauschen willst. Ich nehme an, dass einige das bei maroden Sitzen versuchen, um deren Sanierung oder den Gehäusetausch zu vermeiden.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)