PK 50 XL Kupplung spinnt

  • Bei einer kleinen Ausfahrt mit meiner Vespa PK 50 XL (V5X3T) hörte ich im zweiten Gang ein lautes Knallen.

    Auf einmal konnte ich nicht mehr vernünfig schalten und der Kupplungshebel war komplett lose.

    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung was ich jetzt tun soll. An sich lässt sich die Vespa noch fahren, da man die Gänge auch ohne gezogenen Kupplungshebel reingeprügelt bekommt. Trotzdem muss ich jetzt was unternehmen, damit die Vespa wieder normal fährt.

    Würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen. jubel

  • Du legst die Gute auf die Seite und siehst Dir unten am Motor den Kupplungszug an. Wahlweise spürst Du es auch, wenn Du den Kupplungshebel betätigst und er widerstandslos durchgeht.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Wenn der intakt ist, wird sich die Kupplung verabschiedet haben!

    Zumindest was im Innenleben!

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P