Suche Daten zur Vorführung meiner VBB beim Tüv . Idealerweise ohne Blinker

  • Hallo ,

    ich komme aus der Pfalz und habe mir in den letzten 2 Jahren eine VBB2T aufgebaut .

    Alles soweit original , ausser 221 Motor und Polini Box .

    Umbau auf 12 V selbstverständich mit BGM Kabelbaum gemacht.

    Jetzt soll sie über den Tüv und die §22 bekommen .


    63 Baujahr heisst ja Blinker .

    Wie kann ich diese umgehen .

    Rein technisch bekomme ich die Kabel nicht mehr in den Lenker dazu .

    Wenn die gute BJ 62 wäre , bestände kein Problem (zumindest mit 150 ccm ) .


    Wie habt ihr das gelöst , bin für jeden Tipp Dankbar .


    Gruß Voggel

  • Blinker geht ganz einfach:


    Du bohrst für die M6 schraube ein 3er Loch für das Kabel.

    Masse legst du unter den Griffgummi.


    Schalter kannst du umbauen.


    Ansonsten mit dem TÜV vorher besprechen.


    Leistungsgutachten wirst du sowieso nicht drum rum kommen.


    Bei deinem Setup wird wohl auch eine Scheibenbremse erforderlich sein......?


    Mit einem vbb1t und 177 Parma könnte ich dir aushelfen. Wegen Blinker steht nix in den Papieren bei mir. Ist auch BJ 61


    Falls du Bilder vom Blinker benötigst, könnte ich dir heute Abend was Aufnehmen.

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Wenn du mir für die 177 er was als Muster geben könntest wäre klasse .


    der Motor ist ja offiziell nach Motorprefix ein PX 200 alt .

    Also 10 PS

  • Hier die Kopie


    Blinker habe ich nachträglich nach dem TÜV erst montiert.


    Wollte ich nicht eingetragen haben ;)


    Finde es aber praktisch weil meine Frau nicht nervt wenn sie damit fährt.

  • Das Problem ist meist nicht der TÜV ! Ein Kollege hatte eine orig. PX200 ohne Blinker, da war es nicht das Problem, dass der TÜV die austrägt ... nur die Zulassungsstelle wollte es nicht. Erst gefüllt 3x Umziehen und 3 verschiedene Zulassungsstellen, bis eine es geklappt hat ....

    Achja, die kleinen Blinker oben (ich glaube Seitenblinker FIAT), sind auch nicht zulässig, haben wohl eine E-Nummer, aber nur als "Seitenblinker" und nicht als "normaler" Blinker.... alles immer eine Frage wie der TÜV sich auskennt und wie nett und kompromissbereit er ist ;)


    Ich fahre auch ´ne GL von 63 und die hat nie Blinker gehabt und da hat auch noch nie einer nachgefragt ... seid 93/94 alle 2 jahre zum TÜV, immer ohne Fragen ;)

  • Handschaltung und keine Blinker, ist das nicht total unpraktisch, vor allem, wenn die Sonne auf der anderen Seite der Erdkugel scheint?

  • Ach so ja .

    Die Blinker von FIAT habe ich auch zuhause .

    Passen aber meiner Meinung nach am besten zu einem Moped wie unseren Vespen .


    Ich hab auch schon diverse Roller mit dieser Lösung ( fiat Blinker und Mini Blink Relais) gesehen .

    Wenn man aber mal ehrlich ist , die Blinker sieht kein Mensch .

    Gerade wenn solch ein Klotz wie ich drauf sitzt , helfen eh nur Handzeichen .

    Selbst auf meiner PX mit defekter ZGP (Batterie dauertod) gebe ich Handzeichen und fahre damit ganz gut . Sogar besser wie mit Blinkern .

    Man achtet selbst einfach mehr auf den Verkehr ohne die Blinker :-)

  • Das ist ja bestimmt ein Argument, den der TÜV Prüfer hören will ;)

  • Na also...

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P