PK50XL2 Automatik - Rasseln im Variator bei hoher Drehzahl

  • Hallo zusammen,

    bin neu im Forum und wollte mich kurz vorstellen und mein Problem schildern.

    Habe seit etwa 2 Monaten eine Vespa PK50XL Automatik - VA52T, den Motor habe ich schon komplett zerlegt und neu aufgesetzt, verschiedene Verschleißteile erneut und wieder alles zusammengebaut. War richtig stolz, als der Motor auch wieder direkt ansprang und auch keine Schrauben übrig waren. klatschen-)

    Leider habe ich ein Rasseln/Klappern im Variator bei hohen Drehzahlen, sprich bei Vollgas.

    Habe aktuell einen Zahriemen 16,3x621 verbaut und neue Variatorrollen 16x13 mit 4gr.

    Hat von euch einer eine Idee was die Ursache sein könnte?


  • Moin.


    Die falschen Gewichte z.B.

    Da gehören 15x15 rein und nichts anderes.

    Ich könnte jedes mal kotzen wenn ich einen Motor vor mir liegen habe und diese 16x13 Gewichte die Variomatik ausgelutscht haben weil sie zu kurz sind.


    Grüße Mario

  • Hi Boeppele,

    ich habe auch sehr lange nach Variatorrollen gesucht.

    Schlussendlich habe ich mir diese dann selbst angefertigt.

    Aus einem 15mm Durchmesser PTFE-Stab kleine Stücke (15mm lang) abgesägt und in der Mitte auf der Stirnseite ein Loch reingebohrt. Wenn ich mich recht erinnere 5,5mm Durchmesser.

    Die Kanten abgefast und mit Kupferpaste in den Variator eingesetzt.

    Laufen jetzt schon 1000 km ohne Probleme.


    Gruß

    Tom