Kickstarter für PK50XL Automatik (VA52T)

  • Hallo Freunde der italienischen Divas!


    aus Unachtsamkeit (andere Sagen "Blödheit") habe ich meinen Kickstarter an meiner kleinen Diva zerstört.


    Hat jemand evtl einen Kickstarter rumliegen den er veräußern will?


    Hier die Daten:

    Vespa PK50XL

    Modell VA52T

    Baujahr 1990


    Und nein - ein Standartkickstarter passt nicht! ||||



    Liebe Grüße

    Gerald

  • Gerald_FS

    Hat das Label Suche hinzugefügt
  • ...im eBay ist doch einer, nimm den doch, die sind selten...

  • Moin.


    Und hast du ihn gekauft oder zögerst du noch?

    Müsste dann so ziemlich der einzigste auf dem Markt Europaweit sein.


    Grüße

  • War unterwegs, ich war es nicht....


    Im schlimmsten Fall muss ich die Fräse anschmeißen, oder einen Standarthebel bei dem die Verzahnung passt anpassen....

  • Na dann, Flugzeugalu und schön aus dem vollen gefräst, besser geht's ja gar nicht...

  • Hast Du so einen Alublock, ich leider nicht ;-)


    Und Alublech oder Titanblech ist zu instabil....

    Denke es wird ein Umbau eines Bestandbauteiles werden bzw. ein zweiteiliges Objekt aus V2A werden was verschweißt wird.


    Mal gucken!

  • Was ist denn defekt?

    Also an dem Kickstarter?

    Den Alublock könntest du ohne weiteres bei Egay bestellen.

    Das Stoßen der Verzahnung wird ohne passendes Werkzeug und Maschine fast unmöglich außer man kann aus alten Zeiten noch mit Meißel und Hammer umgehen.

    Wenn die Verzahnung durchgedreht ist dann überlege dir doch einfach einen oder 2 Nutensteine einzusetzen. Am besten gegenüberliegend.


    Grüße

  • Alu kann ich dir zuschicken, wenn du so ein Ding selber herstellen willst.


    Wenn da ein paar zusammen kommen, dann könnte ich auch überlegen ein paar nach Muster zu fertigen.

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • Ab und an muss ich etwas arbeiten, damit ich mir meine Familie und die Hobbys leisten kann!


    Daher kann es sein dass es etwas dauert.


    Naja, aktuell habe ich noch Zugriff ein eine schöne alte Stoßmaschine, mit der man solche Verzahnungen machen kann.

    Daher soll es ja auch zweiteilig werden, einmal die Aufnahme am Ritzel und dann der Hebel mit dem Raste.


    Naja, normales Wald und Wiesenalu wird nicht reichen, dh ich muss schon etwas besseres verwenden. Aber dazu muss ich erstmal in mich kehren und schauen wann ich es Zeitmäßig hinbekomme.

    ggf. muss mal ein Kumpel (CAD - Mann und CNC Dreher) drüberschauen was man am besten machen kann. Vll. hat er Zugriff eine eine CNC Fräsmaschine ;-)



    Ich habe in der Arbeit nur einen manuelle Fräsmaschine.

    Mal schauen was sich ergibt... Erstmal läuft Sie wieder und wird mit dem E-Start genutzt.


  • Na das mit dem "Fräse anschmeißen" klang in deinem Post erst, als wüßtest du was du machst, dann noch ne alte Maschine zum Verzahnung stoßen, was willste dann mit fucking CNC, Flugzeug Alu kriegt man in jeder Größe im Netz und die Konturen machst mit der Flex und in 2-3 Stunden hast du was besseres als diesen scheiß Gusskicker...

  • Moin.


    Du brauchst ein Aluminium mit wenig Silizium.

    Si0.5 würde schon reichen.

    Si1 schon zu weich und brüchig.


    Das Loch musst du glaube Stanzen.

    Mit Stoßen wird das doch nichts. Habe mir das nochmal angesehen.

    Am besten ein Gegenstück herstellen das dem Stumpf entspricht der aus dem Getriebe ragt.

    Material 1.7225 oder 1.6580V oder so.

    Loch entsprechend klein vorbohren.

    Das Material bzw Bohrung muss doppelt so dick/tief sein wie der Kickstarter später.

    Nicht bis unten durchstanzen!

    Sonst bricht es unten aus.

    Könntest du auch an einer Presse reindrücken.


    Grüße

  • Ne da war auch ein Automatik Kicker drin für 25,- + 30 ,- Versand aus Italien.

    Ist jetzt raus, vieleicht verkauft.


    Beim 2. einfach Anfragen und Vorschlag für DHL machen. Klappte bei mir bisher immer. Zur Not den netten Italiener um die Ecke mal fragen, ob der den anschreiben kann.

    Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit.