102 Polini Setup Enttäuschung

  • Servus Freunde,


    meine PK 50 XL '86 ist wieder zusammen und hat folgendes Setup spendiert bekommen:


    102ccm Polini Zylinder

    19.19 Vergaser

    3.00 Primär

    Original Auspuff

    85 HD

    Mazzucchelli Vollwangenwelle


    Bin aktuell noch am Zylinder einfahren, aber gestern hat es mich doch mal dazu getrieben etwas mehr Gas zu geben.

    Über die 75kmh lt. Tacho komme ich gefühlt nicht.

    Anzug könnte auch besser sein.


    Leider, habe ich erst nachdem der Motor wieder zusammen war davon gelesen, dass man Drehschieber und Auslass anpassen muss...

    Sind die "Tuningmaßnahmen" somit umsonst gewesen?


    Wie viel Leistungseinbußen habe ich ungefähr durch den unbearbeiteten Motorblock?

    Hatte noch mit der SIP Road Banane gebliebäugelt...


    Was meint ihr ?



    Liebe Grüße

  • Original Auspuff! Was erwartest du davon.


    Da wird nicht viel dabei Rum kommen.


    Ne bearbeitete Piaggio Banane und eventuell ein Ritzel auf 3.27 dann läuft's


    Einlass Bearbeitung bringt noch was ....


    Überströmer anpassen bringt auch was...

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

    Einmal editiert, zuletzt von dr.sonny ()

  • .Du hast entweder keine Vollwangenwelle oder einen nicht erwähnten Membraneinlass.


    "Über die 75kmh lt. Tacho komme ich gefühlt nicht." Was nun - Tacho oder gefühlt ? Und was erwartest du eigentlich ?