Bitte schließen!

  • Hallo,


    ich verkaufe hier meine Vespa 50 Special. Ich fahre nicht mehr oft und dafür ist sie zu Schade. Bj 1981, 4 Gänge und auf dem Tacho stehen rund 24000km. 2350€ VB.


    Die Vespa wurde vor einigen Jahren vom Vorbesitzer restauriert und in einer wie ich finde außergewöhnlichen Farbe lackiert. Im Laufe der Zeit sind natürlich wieder ein paar Gebrauchsspuren entstanden. Die Vespa ist jedoch absolut Rostfrei.


    Im Zuge der Restauration wurde der Motor revidiert und die Vespa bekam einen Polini 85ccm Zylinder, eine Sito Banane sowie ein Pinasco Ritzel verbaut.


    Die Vespa läuft und alles funktioniert. Wenn man gefahren ist und wieder starten möchte hat sie leichte Startprobleme. Ich denke man müsste die Zündung mal neu abblitzen.


    Papiere sind leider verloren gegangen (hindert aber nicht am Fahren oder versichern). Die Vespa mit ordentlichem Kaufvertrag verkauft. Die Beantragung neuer Papiere ist also kein Problem. Auch weil es eine deutsche Special ist.


    Ich gebe noch eine Sitzbank für zwei Personen und einige Schrauben/Kleinteile mit.


    Dies ist ein Privatverkauf, daher gibt es keine Garantie oder Gewährleistung.

  • *Seufz* ... Privatverkauf bedeutet, dass gewährleistet sein muss, dass das, was angeboten wird, auch verkauft wird. Garantie ist eine freiwillig zugesicherte Leistung eines Händlers im Gewährleistungsfall; Garantie kann es bei einem Privatverkauf deshalb gar nicht geben.

    Der Hinweis auf "Privatverkauf, daher keine Garantie und Gewährleistung" ist meist bei Plattformen für Kleinanzeigen zu finden. Der Hinweis wird nach allgemeiner Auffassung als tendentiell unseriös angesehen und wird bei Gerichtsverfahren auch eher so ausgelegt.

    Da es ein Privatverkauf ist, musst du also gewährleisten, dass das, was du hier anbietest auch das ist, was verkauft wird. Der Hinweis auf Privatverkauf reicht und wird hier in der Regel auch erwartet. Den Hinweis solltest du hier eigentlich gar nicht brauchen.


    Sorry für offtopic, da kommt halt das Thema meiner Vorlesung zu Release-Management wieder durch.

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Ich frag mich, wenn es so einfach ist: wieso werden die neuen Papiere nicht vom Verkäufer beantragt?

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • Es sind in der Anzeige - hier, wie auf Kleinanzeigen.dings - auch weitere falsche Aussagen zu finden:


    1. Die fehlenden Papiere hindern sehr wohl am fahren


    2. Sie verhindern auch die Versicherung bzw. deren schlussendliche Wirksamkeit


    3. Der Hinweis fehlt, dass das Fahrzeug so auf öffentlichen Straßen nicht bewegt werden darf.


    Ausbessern würde auch von Dir als Inserent Schäden abwenden.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • chevooo

    Hat den Titel des Themas von „Verkaufe Vespa 50 Special“ zu „Bitte schließen!“ geändert.
  • Ihr habt recht. Ich beantrage jetzt neue Papiere und verkauf die Vespa dann ordentlich/etwas professioneller.


    Kann hier also geschlossen werden.

  • rassmo

    Hat das Thema geschlossen