So habe jetzt auch eine gekauft

  • Nachdem ich mich im November schon vorgestellt habe ,habe ich jetzt eine gekauft und will sie ein wenig herrichten und natürlich tausend Fragen

    Darf ich hier fragen oder immer ein neues Thema anfangen??

    Ich versuch es einfach

    Frage 1:eine PX 80 Lusso mit einem E hinten dran,Bj95

    E wie elektrisch?

    Habe keinen Anlasser bzw, keinen Anlasserknopf..komisch

    Frage 2:Habe Getrenntschmierung..soll ich Sie ausbauen oder funktioniert das gut?

    Frage 3:Was muss ich alles ändern um die 80ccm etwas zu erhöhen(135ccm)?

    Frage 4:Mit etwas Gewalt kann ich die Gänge einlegen ohne die Kupplung zu ziehen,ist das normal oder was ist da kaputt

    Ich weiss ,die neuen nerven immer mit den selben Fragen,,,aber seht es mir nach

    Gruss Michael

  • Glückwunsch zum Kauf !

    Frage 1: E - wie elektronische Zündung

    Frage 2: kannst du so lassen, funktioniert sehr gut.

    Frage 3: passenden Zylindersatz besorgen, Vergaser mit größeren Düsen abstimmen, fertig.

    Erwarte aber keine Wunder von dem Umbau.

    Frage 4: da ist nichts kaputt. Die Gänge lassen sich so einlegen, wenn das Hinterrad beim Schalten gedreht wird.

  • Super..kurz und knapp meine Fragen beantwortet,

    Eine hinterher...nen grösserer Zylinder bringt nicht viel??

    also den 80iger lassen bis er sich selber himmelt?

  • Der größere Zylinder bringt natürlich schon was. Drehmoment und Endgeschwindigkeit werden durch einen Umbau auf DR135 erhöht ...aber mit "keine Wunder erwarten" ist natürlich gemeint, dass Du dann nicht eklatante Leistungssteigerungen erwarten sollst. Die Karre sollte dann, gut abgestimmt vorausgesetzt, etwas besser als 'ne originale 125er gehen. Wenn Du richtig mehr Dampf willst, musste Du auch deutlich mehr Aufwand betreiben: andere Welle, min. Malossi 139, Motorgehäuse anpassen, Kupplung & Übersetzung ändern, anderer Vergaser, anderer Auspuff

    Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen...

  • Ich habe meine 80er auf DR 135 "umgebaut" - ist ja kein großes Ding. Für vertretbares Geld erhältst Du erheblich mehr Durchzug, etwas bessere Endgeschwindigkeit und eine zuverlässige Maschine. Tiefere Eingriffe wie Wechsel der Kurbelwelle bleiben Dir erspart. TÜV-Abnahme war kein Problem, das im Internet verfügbare Gutachten aus 1992 (?) wurde anstandslos akzeptiert. Auspuff kannst original lassen, Bedüsung muß angepaßt werden, und auf jeden Fall solltest Du den Primärantrieb zu längerer Übersetzung hin wechseln. Läßt sich alles an einem Nachmittag erledigen...

  • Ich habe meine 80er auf DR 135 "umgebaut" - ist ja kein großes Ding. Für vertretbares Geld erhältst Du erheblich mehr Durchzug, etwas bessere Endgeschwindigkeit und eine zuverlässige Maschine. Tiefere Eingriffe wie Wechsel der Kurbelwelle bleiben Dir erspart. TÜV-Abnahme war kein Problem, das im Internet verfügbare Gutachten aus 1992 (?) wurde anstandslos akzeptiert. Auspuff kannst original lassen, Bedüsung muß angepaßt werden, und auf jeden Fall solltest Du den Primärantrieb zu längerer Übersetzung hin wechseln. Läßt sich alles an einem Nachmittag erledigen...

    Super danke,Dürfte ich Dich wenn es soweit ist mal anschreiben?

    Gruss Michael

  • Zum Zylinderwechsel sollte es sogar ein vernünftiges Video bei YouTube geben von Franks Vespa Garage