Elektrozentrale - PK - Ducati - Brevettato - kein Zündfunken

  • Guten Tag alle zusammen!

    Und wiedereinmal ein Elektroproblem!


    Seit unserer letzten Instandsetzung meines Kabelsalats scheint es nun ein Problem mit der Elektrozentrale zu geben!


    Grundsätzliches (wie auf Anhang markiert):

    Nr. 4: Kabel abgehängt > gekickt > direkt am Kabel > Strom ist da!

    Kabel angehängt > gekickt > kein Zundfunken!

    Nr. 2: Kabel abgehängt > gekickt > direkt am Kabel > kein Strom (ist das normal?)

    Nr. 1: Kabel abgehängt > gekickt > direkt am Kabel > kein Strom (ist das normal?)


    Nun habe ich das Ding mal ausgebaut und - mit meinen seichten Elektrokenntnissen - durchgetestet.

    Ebenso habe ich die Zündkerze getestet > OK und Zündkerzenkabel > OK und Stecker inkl.Sicherung > OK


    Folgendes (wie auf Anhang markiert):

    Nr.4 hat zu keinem anderen Pin + Masse einen Durchgang!!!?????????

    Nr.3 ist grundsätzlich nicht angeschlossen

    Nr.2 > Druchgang auf Nr.1, Nr.5 und Masse

    Nr.1 > Durchgang auf Nr.2, Nr.5 und Masse

    Nr.5 > Druchgang auf Nr.1, Nr.2 und Masse


    Meine Frage die sich jetzt stellt:

    Ist meine Elektrozentrale defekt, weil Nr.4 wie beschrieben keinen Durchgang auf die anderen Pins hat, oder ist das Normal und das Problem kommt etwa vom Zündschloss oder Anderem?????


    Bitte um Hilfe....

    Ganz liebe Grüße

    Andreas

  • Kauf dir ne neue CDI.

    Auf Klemme 4 kommt das Killkabel vom Zündschloss.

    Ansonsten alle Kabel so anschließen, wie die Kabel es den Farben nach vorgeben. Und so, wie sie von der ZGP kommen.

  • Kauf dir ne neue CDI.

    Auf Klemme 4 kommt das Killkabel vom Zündschloss.

    Ansonsten alle Kabel so anschließen, wie die Kabel es den Farben nach vorgeben. Und so, wie sie von der ZGP kommen.

    Hallo Volker,

    Klemme 4 ist nicht besetzt > siehe Schaltplan
    CDI - Werte siehe Anhang


    Ist das Ding wirklich hinüber? Oder kanns noch an was Anderem liegen?

  • Ich bin nicht sicher, ob dir Volkers gut gemeinter Rat hilft.

    Du sprichst selber von seichteb elektronischen Kenntnissen ( die habe ich auch ). Aber zum Verständnis der Belegung der Anschlüsse an der CDI reicht aus:


    3 und 4 sind gleichwertig, d.h., du kannst frei wählen, ob du das grüne Kabel - von der Ladespule AC auf der Zündgrundplatte - auf 3 oder 4 legst. In der Regel wird 3 genommen.


    2 ist der Anschluss vom Pickup mit der Farbe rot.


    1 ist der Masseanschluss der CDI mit der Farbe weiß.


    Vielleicht funktioniert deine CDI bei korrektem Anschluss - ansonsten s. Volker....